Spektakuläre Bauten der Erlebnis Akademie AG

Quelle: obs/Erlebnis Akademie AG/Verena Locher

Die Erlebnis Akademie AG, Betreiber und Bauer der Baumwipfelpfade, erzielte mit dem Bild der Riesenrutsche der Fotografin Verena Locher den 3. Platz. Das erfolgreiche Unternehmen wagt nun den Gang an die Börse

Knapp 300 Gäste feierten am Donnerstag, den 12. November 2015, im GRÜNSPAN in Hamburg die Verleihung des 10. PR-Bild Awards der dpa-Tochter news aktuell. In insgesamt sieben Kategorien wurden die besten und originellsten PR-Bilder des vergangengen Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Mit ihrem ausdrucksstarken PR-Bild „Schwindelerregend: Riesenrutsche im Schwarzwald“ der Fotografin Verena Locher konnte die Erlebnis Akademie AG sowohl die Jury als auch die Öffentlichkeit überzeugen und belegt den dritten Platz in der Kategorie „Tourismus, Freizeit, Sport“. Gratulation!

Spektakuläre Türme für spektakuläre Bilder

Die drei deutschen Baumwipfelpfade sowie der Baumwipfelpfad im tschechischen Lipno, der über ein Joint Venture mit der Erlebnis Akademie AG betrieben wird, zeichnen sich durch die jeweiligen Wahrzeichen, einen besonderen Turm am Ende des Pfades aus. Einen dieser Türme, der Turm im Schwarzwald in Bad Wildbad mit seiner schwindelerregenden Tunnelrutsche, setzte die Fotografin Verena Locher so interessant in Szene, dass dieses Bild den 3. Preis in der Kategorie „Tourismus, Freizeit, Sport“ erhielt.

Erlebnis Akademie geht an die Börse

Da die Erlebnis Akademie AG die Baumwipfelpfade sehr erfolgreich betreibt und weitere Erlebnispfade mit Turm dieser Art in ganz Europa umsetzen möchte, ist das Unternehmen aus dem Bayerischen Wald nun auf dem Weg an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Aktien der Erlebnis Akademie AG läuft voraussichtlich noch bis 23. November 2015. Weitere Informationen zum Börsengang unter www.eak-ag.de.

Der PR Bild Award von news aktuell

1.800 Bilder haben Unternehmen, Organisationen und PR-Agenturen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eingereicht. Eine internationale Jury nominierte davon 71 in sieben Kategorien für die Shortlist. Im Anschluss stimmte bis zum 16. Oktober 2015 die Öffentlichkeit über die Vergabe der ersten drei Plätze in den Kategorien Unternehmenskommunikation, Event und Messe, Produktfoto, Porträt, NGO-Foto, Tourismus / Freizeit / Sport und Social Media-Foto ab. Als Gesamtsieger der diesjährigen Verleihung geht Coca-Cola mit den Bild „Togetherness“ hervor. Die Erlebnis Akademie AG sicherte sich trotz namhafter Konkurrenz einen Treppchenplatz in der Tourismus-Sparte. Das Bild zeigt die Riesenrutsche am Baumwipfelpfad in Bad Wildbad im Schwarzwald.