REWE-Tochter Weinfreunde.de geht mit SPHERE.IO an den Start

Schneller Launch, hohe Performance, flexible Entwicklung und fit für die Zukunft: Die Macher des Onlineshops Weinfreunde.de loben die Leistungsfähigkeit von SPHERE.IO, der E-Commerce-Plattform von commercetools.

Spritzige deutsche Weißweine, fruchtige französische Rosés, würzige spanische Rotweine: Weinkenner kommen ab sofort auf Weinfreunde.de von REWE voll auf ihre Kosten. Über 450 verschiedene Weine stehen in dem neuen Onlineshop ab sofort zur Verfügung. Die Bestellung läuft auch auf allen Smartphones und Tablets unkompliziert und enorm schnell. Denn Deutschlands neuester Online-Weinshop läuft auf SPHERE.IO, der cloud-basierten E-Commerce-Plattform von commercetools.

Weinfreunde.de nutzt die umfangreichen Möglichkeiten von SPHERE.IO voll aus: Das leistungsfähige Produktinformationsmanagement, Order Management, Warenkorb und auch die Discount-Logik des Shops werden von SPHERE.IO gesteuert. Die einzelnen Komponenten des Systems wie beispielsweise das Bundle Management werden im Shop sehr flexibel eingesetzt.

„Der Launch von Weinfreunde.de ging problemlos über die Bühne“, berichtet Daniel Münster, Leiter Marketing bei der REWE Wein online GmbH. „Unsere Entwickler konnten unsere Anforderungen mit SPHERE.IO einfach und schnell umsetzen.“ Dadurch konnte die erste Test-Bestellung bereits nach einem Monat durchs System laufen, rund dreimal schneller als bei vergleichbaren Projekten. Von Beginn an überzeugt Weinfreunde.de zudem mit hoher Geschwindigkeit. „Dank der Cloud-Infrastruktur von SPHERE.IO hat Weinfreunde.de sehr kurze Ladezeiten – und bei kurzfristigem Besucherwachstum durch Marketingmaßnahmen skaliert die Plattform automatisch mit“, so Dirk Hörig, Gründer und CEO von commercetools, der den Launch von Weinfreunde.de gemeinsam mit seinem Team beratend unterstützte.

Mit SPHERE.IO ist Weinfreunde.de auch für die Zukunft gut gerüstet. „Wir wollen die individuelle Beratung unserer Kunden noch viel stärker in den Vordergrund rücken, sowohl mit Live-Chats als auch mit interaktiven Beratungs-Tools“, so Daniel Münster. Für diese Pläne ist SPHERE.IO genau die richtige Lösung, denn die E-Commerce-Plattform kann durch die einfache Anbindung zusätzlicher Systeme problemlos erweitert werden. Damit ist die Shop-Technologie die zukunftssichere Basis für einzigartige Einkaufs-Erlebniswelten – egal ob im Onlineshop, auf dem Smartphone oder im Ladengeschäft.