Warum Festhalten an klassischen Rollenbildern?

Warum Festhalten an klassischen Rollenbildern keinem hilft Gemeinsam mit Ariel für mehr Gleichberechtigung!

Hausarbeit ist in vielen Kulturen z. B. in Indien oft noch hauptsächlich Frauensache. Aus diesem Grund setzt Ariel mit seinem aktuellen Video „Share The Load“ ein wichtiges Zeichen für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern bei der Hausarbeit, auch beim Wäschewaschen. Mit dieser starken Botschaft und den Hashtags #MachtsGemeinsam und #ShareTheLoad möchte Ariel allen Menschen Gehör verschaffen, die für eine gerechte Verteilung der täglichen Hausarbeiten sind!

Wäschewaschen – eine Aufgabe von Frauen?

Tief verwurzelte Rollenbilder beruhen darauf, wie Kinder sie von ihren Vorbildern lernen und wie sie z. B. eine ungleiche Verteilung der täglichen Hausarbeiten wahrnehmen. Dazu kann auch gehören, dass sie damit aufwachsen, dass Wäschewaschen nicht in den Aufgabenbereich des Vaters fällt, wenn er es nicht übernimmt. Das Verhalten der Eltern kann beeinflussen, wie Kinder die Rollenverteilung bei der Hausarbeit wahrnehmen, und damit zur Bildung von Stereotypen beitragen. So wird das Wäschewaschen oft als Aufgabe von Müttern angesehen.

Kleiner Schritt, große Veränderung

An dieser Stelle setzt auch das Ariel Video „Share The Load“ an: Ein Vater hinterlässt seiner Tochter einen Entschuldigungsbrief. Er sei kein gutes Vorbild gewesen. Aber er sehe nun einen Weg, etwas zu verändern, auch wenn es nur ein kleiner Schritt sei, dass er bei der Wäsche hilft.

Wenn es selbst für einen stolzen Vater nicht zu spät ist, kann dies auch in anderen Familien umgesetzt werden.

#MachtsGemeinsam und #ShareTheLoad.