Zukunftslabor, Erlebnisraum und Denkfabrik.

Zukunftslabor, Erlebnisraum und Denkfabrik: Digital Innovation Lab von INFOMOTION im Herzen von Stuttgart eröffnet. Mark Zimmermann, Geschäftsführer Infomotion. Quelle: Infomotion GmbH - Foto: Infomotion.

Digital Innovation Lab von INFOMOTION im Herzen von Stuttgart eröffnet.

Wohin entwickelt sich künstliche Intelligenz und wie profitieren wir alle davon? Welche Reise nehmen Mobilität 4.0 und Big Data? Welche digitalen Lösungen werden Unternehmen künftig reformieren? Fragen wie diese werden ab sofort im neuen Digital Innovation Lab des Beratungsunternehmens INFOMOTION in Stuttgart nicht nur beantwortet, sondern auf faszinierende Weise erlebbar gemacht. Die Einrichtung, die jetzt im Herzen der baden-württembergischen Landeshauptstadt eröffnet hat, verbindet Know-how mit Erleben, bietet einen umfassenden Überblick über die Metatrends und ist mit neuester Technik ausgestattet. 3D-Printing, Data-Science-Arbeitsplätze, Gadget Wall und High Performance Server sind nur einige wenige der Highlights vor Ort. Mark Zimmermann, Geschäftsführer von INFOMOTION: „Themen wie Big Data, Smart City oder Predictive Analytics faszinieren, stellen Unternehmen und Kommunen aber auch vor große Herausforderungen. Mit unserem neuen Digital Innovation Lab wollen wir Entscheidern und Interessierten die Möglichkeit geben, der Zukunft schon heute zu begegnen und zu erfahren, welche Technologien aus den Bereichen Business Intelligence, Informatik, Media und Cyberculture Business und Leben erleichtern werden. Mit Stuttgart haben wir uns bewusst für einen der innovativsten Tech Hubs der Bundesrepublik – Sitz führender Konzerne wie Daimler, Porsche oder Bosch – entschieden.“

Das Digital Innovation Lab liegt in unmittelbarer Nähe des Stuttgarter Hauptbahnhofs und sammelt in mehreren Räumen auf 300 Quadratmetern Gesamtfläche umfassendes Wissen zu den bestimmenden Trends unserer Zeit. Virtual Reality, Internet of Things (IoT), Cloud Computing – das Digital Innovation Lab vermittelt Schlüsselwissen in einem hochmodernen, zukunftsweisenden Arbeitsumfeld. 130 Quadratmeter Workshopfläche bieten Gruppen die Möglichkeit, die Zukunft in einem konzentrierten Raum zu erfahren. Mark Zimmermann: „Unsere Besucher sollen inspiriert und dazu ermuntert werden, die Wege des digitalen Wandels für ihr Unternehmen zu erkunden. Gleichzeitig soll die Arbeitswelt des Innovationslabors zum kooperativen, dynamisch-agilen Denken und Arbeiten anregen. Dabei setzen wir auf einprägsame Erlebnisse, z. B. durch Virtual Reality. Das Digital Innovation Lab ist die erste Adresse für alle, die die technisch-digitale Zukunft erleben möchten und praxisnahe digitale Use Cases suchen. Wir erwarten ein nationales und auch internationales Publikum.“

Zukunftsweisende Ausstattung und iterativer Ansatz:

Herz des neuen Zukunftslabors ist die einzigartige technische Ausstattung: Data Science Workstations mit Digital Whiteboards sowie ein mächtiger Big Data Cluster bieten die Möglichkeit konzentrierten Arbeitens direkt vor Ort. Ein VR-Raum sowie ein IoT-Raum ermöglichen ein Virtual-Reality-Erlebnis mit viel Bewegungsfreiheit sowie den Blick auf eine ganze Produktionsstraße. Location Tracking, Smart Mirror, 3D-Druck zum Anfassen und eine Gadget Wall mit den innovativsten digitalen Tools komplettieren das Zukunftserlebnis. Da das Digital Innovation Lab als State-of-the-Art-Erlebnis konzipiert ist, wird es gemäß eines iterativen Ansatzes stets weiterentwickelt. Im Workshop-Bereich mangelt es an nichts, was zum kooperativen Arbeiten einlädt. Ausgestattet ist dieser z. B. mit der Design Thinking Line und einer Mini-Tribüne. Die integrierte Küche und Pausenbereiche ermöglichen höchstmögliche Wohlfühlatmosphäre.

Workshops, Veranstaltungen und Kongresse:

Das Digital Innovation Lab versteht sich nicht nur als Erlebnisraum der neusten digitalen Trends, sondern vor allem als Denkfabrik. Mark Zimmermann: „Unser Ziel ist es, unseren Kunden dabei zu begleiten, seine Use Cases im Zeitalter der digitalen Transformation umzusetzen. Dafür stehen wir natürlich mit unserer fachlichen Expertise zur Verfügung und sehen das Lab als idealen Raum für Kreativität und Innovation – als Ort, der zum Denken einlädt.“ Neben buchbaren Workshops zu Themen wie Data Science und Artificial Intelligence, Industrie 4.0 und Business Intelligence soll das Digital Innovation Lab auch zum Anziehungspunkt für nationale Szene- und IT-Events wie z. B. Hackathons oder Firmenevents werden. Zimmermann weiter: „Wir möchten, dass das Digital Innovation Lab für Unternehmen aller Art, Kreative, Forschung und Wissenschaft aus ganz Deutschland zum neuen Thinktank wird.“