Vom Adreßbuch-Verlag zur größten Digitalagentur Kölns

Patrick Hünemohr überreicht den Geschäftsführern von „Der 7. Himmel“, dem 2.000. Greven Medien Kunden im Digitalgeschäft, einen Mediengutschein im Wert von 1.000 Euro. V. l. n. r.: Jörg und Hans-Jürgen Köhne (Geschäftsführer „Der 7. Himmel“), Patrick Hünemohr (Geschäftsführer Greven Medien) und Kathleen Oswald (Leitung Marketing Greven Medien).

Lokalmarketing-Experte Greven Medien verzeichnet über 2.000 Digital-Kunden

Greven Medien ist der Spezialist im Rheinland für lokales Marketing und Vorreiter im Bereich des digitalen Wandels. Das innovative Kölner Familienunternehmen, das seit 188 Jahren erfolgreich am Markt tätig ist, hat einen bemerkenswerten Transformationsprozess durchlaufen und bietet inzwischen neben Verzeichnismedien ein breites digitales Produktangebot an. Jüngst konnte der 2.000. Kunde im Digitalbereich gewonnen werden: Das Kölner Matratzenfachgeschäft „Der 7. Himmel“ vertraut bei Websitegestaltung und –pflege sowie Google AdWords Kampagnen auf das Greven Medien Know-how.

1828 erschien in Köln das erste Greven‘s Adreßbuch, in dem auf 324 Seiten die Gebäude der Stadt sowie seine Bewohner samt Gesellschaftsstand und Gewerbe verzeichnet waren. Seitdem erfindet sich das Unternehmen immer wieder neu und überzeugt mit großer Innovationskraft. Heute ist Greven Medien nicht mehr nur im Print-Bereich mit Branchenverzeichnissen und Telefonbüchern, sondern auch online und mobil sehr aktiv: „Wir schaffen mit unseren Angeboten und Leistungen  – seien es gedruckte Branchenverzeichnisse oder umfassende Website-Services – seit über 185 Jahren relevante Kontakte für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) und passen sie stetig den neuesten technischen Anforderungen und individuellen Kundenwünschen an“, erklärt Patrick Hünemohr, Geschäftsführer von Greven Medien. So hat das Kölner Traditionsunternehmen als 360-Grad Dienstleister für KMU ein umfangreiches Portfolio rund um digitales, lokales Marketing entwickelt und berät sie unter anderem bei der Erstellung des digitalen Unternehmensauftrittes. Zusätzlich bietet Greven Medien Unterstützung bei Suchmaschinenmarketing und    -optimierung, Social Media und Mobile Marketing und seit 2013 als offizieller Google AdWords™ Premium-KMU-Partner auch Google AdWords-Kampagnen. Das wissen Kunden, wie die Brüder Hans-Jürgen und Jörg Köhne vom Matratzenfachgeschäft „Der 7. Himmel“, zu schätzen. Die beiden Geschäftsführer sind sich einig: „Wir beraten an unseren beiden Standorten nach dem Motto „Jeder Jeck is anders“ und legen größten Wert auf eine individuelle Kundenbetreuung. Genau nach diesem Prinzip arbeitet auch Greven Medien. Wir fühlen uns umfassend und kompetent beraten. Unsere von Greven neu konzipierte Website bildet unser Produktangebot transparent für unsere Kunden ab und parallel erhalten wir zunehmend mehr Kundenanfragen durch die von Greven erfolgreich geschaltete Suchmaschinenwerbung.“ Neben zahlreichen Unternehmen aus Köln und der Region setzen auch immer mehr nationale und neuerdings auch internationale Kunden auf das breite Portfolio und digitale Know-how von Greven Medien: Inzwischen stammt ein Viertel von außerhalb des Verlagsgebietes und jüngst konnte ein großer Kunde aus den USA gewonnen werden.

Präsent auf allen Kanälen und in allen Branchen

„Die Wandlung vom Adreßbuch-Verlag zur größten Digitalagentur Kölns haben wir erfolgreich vollzogen, da wir uns schon früh der Digitalisierung gestellt und uns am Verhalten der Konsumenten und Nutzer orientiert haben. Die beliebtesten Produkte sind heute Listing, Local Listing, Google AdWords, Website, Social Media und die Greven Medienwand, eine LED Werbetafel in Kölns bester Lage“, erläutert Hünemohr. Die digitalen Verlagsprodukte und -services, wie Konzeption und Aktualisierung von Unternehmenswebsites oder Location Based Ads, machen bereits 46 Prozent des Umsatzes aus. „Unser Ziel ist es, diesen Anteil in den nächsten Monaten auf über 50 Prozent zu steigern und uns noch stärker als digitalen Marketingexperten zu positionieren“, so Hünemohr. „Wir verfügen über Kundenbeziehungen in rund 3.800 unterschiedlichen Branchen. Als Spezialist für lokales Marketing wissen wir, dass auch für die Arztpraxis oder den Einzelhändler wie „Der 7. Himmel“ der professionelle digitale und mobile Auftritt wichtig ist. Unser Know-how nutzen wir, um am Puls der Zeit zu bleiben und unsere Produkte stetig bedarfsgerecht zu erweitern“, erklärt Hünemohr. „KMU erhalten durch unsere Produkte und Services die Chance, durch gezielt eingesetzte Maßnahmen des lokalen Marketings ihren Bekanntheitsgrad in der Region zu steigern, Kunden zu gewinnen und somit mehr Umsatz zu generieren. 50 Prozent der Verbraucher, die auf einem Smartphone nach einem Produkt oder Service vor Ort suchen, besuchen noch am selben Tag ein entsprechendes Geschäft. Für den stationären Handel, Gewerbe und Freiberufler vor Ort bedeutet dies eine Fülle neuer Chancen,“ betont Hünemohr.

Greven Medien hat den Transformationsprozess zum digitalen Unternehmen erfolgreich begonnen und verfolgt ihn kontinuierlich weiter. Damit auch KMU auf die damit verbundenen Möglichkeiten und Herausforderungen aufmerksam werden, sie einen Anreiz erhalten, den digitalen Transformationsprozess anzugehen und eine Plattform erhalten, auf der sie ihre bereits erfolgreich implementierte digitale Marketingstrategie präsentieren können, hat Greven in diesem Sommer einen neuen Award ins Leben gerufen: den „Lokalmatador“ (www.ich-bin-lokalmatador.de). Im Oktober ehrt Greven mit dem „Lokalmatador“ kleine und mittelständische Unternehmen, die eine stringente Lokalmarketingstrategie auf digitaler Ebene verfolgen.