Trainieren mit Musik am Handgelenk

Quelle: obs/TomTom

TomTom (TOM2) stellt heute die neue TomTom Spark GPS Fitness Uhr mit integriertem Musik-Player vor. Die TomTom Spark erleichtert es Fitness Enthusiasten, ihre Trainingsleistung dank Musik direkt am Handgelenk zu erhöhen. Ab jetzt müssen sich Nutzer während ihres Trainings nicht länger ein Telefon um den Arm schnallen oder sich Sorgen über Kabel machen, die ihnen in die Quere kommen könnten. Die TomTom Spark vereint die Anzeige der wichtigsten Trainingsdaten sowie die Lieblingsmusik zum Sport in einem einzigen, einfach zu bedienenden Gerät.

Die Uhr besitzt einen 3GB Speicher für mehr als 500* Songs, sodass Nutzer ab jetzt ihr Smartphone zuhause lassen können. Die neue Fitness Uhr streamt Musik direkt an eine Vielzahl von Bluetooth® Kopfhörern und wird mit vorinstallierten Running Trax ausgeliefert, einem maßgeschneiderten 30-Minuten Mix voller motivierender, energiegeladener, Gute-Laune-Dance-Hymnen von einigen der besten DJs der Welt, kuratiert von Ministry of Sound. Eigene Playlisten können einfach aus iTunes oder über den Windows Media® Player auf TomTom Spark geladen werden.

„Wir wissen, dass Musik eine wichtige Rolle für die Motivation und die Verbesserung der sportlichen Leistung spielt. Sich dabei auf ein Smartphone zu verlassen ist jedoch häufig nicht sehr komfortabel“, erklärt Corinne Vigreux, Managing Director, TomTom. „Die einzigartige Kombination eines eingebauten Musik Players, integrierter Herzfrequenzmessung, 24/7 Aktivitätstracking und GPS im Top-Model der TomTom Spark sorgt dafür, dass Nutzer mehr aus ihrem Training herausholen und ihren allgemeinen Fitness-Level verbessern können.“

Schritte, aktive Minuten, Distanz, verbrannte Kalorien und Schlafdauer können mit der Aktivitäts-Tracker-Funktion von TomTom Spark 24/7 gemessen werden. Nutzer können sich Tages- und Wochenziele stecken und ihre Fortschritte auf der Sportuhr oder in der MySports App einsehen. Der integrierte Herzfrequenzmesser erfasst den Puls sehr genau und macht einen separaten Brustgurt überflüssig. Der Multi-Sport-Modus ermöglicht das Tracken aller sportlichen In- und Outdoor Aktivitäten, inklusive Laufen, Radfahren, Schwimmen, Laufbandaktivitäten und Workouts im Fitnessstudio.

TomTom Spark verfügt ebenfalls über ein sehr genaues GPS-Tracking, um Dauer, Entfernung, Geschwindigkeit und Tempo in Echtzeit anzeigen zu können.

Nutzer können ihre Daten über die MySports App hochladen und drahtlos auf mehreren Plattformen einsehen, einschließlich TomTom MySports, RunKeeper, Nike + und zahlreicher weiterer Plattformen.