Stefan Ottinger neuer Leiter Flottenmarketing

Quelle: Ford
Stefan Ottinger (48) leitet ab sofort den Bereich Flottenmarketing und Verkauf, kleine und mittlere Flotten, der Ford-Werke GmbH (c) obs/Ford-Werke GmbH

Stefan Ottinger (48) leitet ab sofort den Bereich Flottenmarketing und Verkauf, kleine und mittlere Flotten, der Ford-Werke GmbH (c) obs/Ford-Werke GmbH

Neuigkeiten aus der Flotten-Abteilung der Ford-Werke GmbH: Stefan Ottinger (48) leitet ab sofort den Bereich Flottenmarketing und Verkauf, kleine und mittlere Flotten, der Ford-Werke GmbH und ist damit für das Flottenmarketing sowie für den Verkauf von Fahrzeugen an kleine und mittelgroße Gewerbekunden zuständig. Ottinger folgt auf Thomas Goll (43), der zum Jahresbeginn eine Aufgabe bei Ford Asia Pacific übernommen hat.

Ottinger, diplomierter Betriebswirt, ist seit 1994 im Unternehmen und startete seine Karriere bei der Ford Customer Service Division. Danach war Ottinger in verschiedenen Positionen im Service, Verkauf und Marketing tätig. Als European Fleet Sales Manager hat er bereits die Betreuung von Großkunden von Ford of Europe verantwortet. Danach war Ottinger für mehrere Jahre für die Händlernetz-Planung in Europa zuständig, bevor er für die Ford ASEAN Länder den Marketing und Verkaufsbereich aus dem Büro in Thailand leitete.

Zuletzt war er in Europa für das Produkt-Marketing – Large Cars – für Ford Europa zuständig. Ottinger berichtet in seiner neuen Funktion an Stefan Wieber (51), Direktor Gewerbe- und Großkundengeschäft der Ford-Werke GmbH.