Newsroom abonnieren

Ford-Werke GmbH

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Spurhalte-Bett“ von Ford rollt „Platzräuber“ mittels Automobil-Technologie zurück auf die richtige Matratzenseite

Als technische Inspirationsquelle für das "Spurhalte-Bett" von Ford diente der Spurhalte-Assistent im neuen Ford Focus und Ford Edge. Der Spurhalte-Assistent überwacht die Straße und sorgt dafür, dass die Fahrer unterwegs nicht versehentlich ihre Fahrspur verlassen. Beim "Spurhalte-Bett" von Ford erkennen Drucksensoren, wenn jemand seine Bettseite verlassen hat. Bei Bedarf wird der "Übeltäter" mithilfe einer Art Förderband auf jene Seite des Betts zurückgeholt, auf der er sich eigentlich befinden sollte. Quelle: Ford-Werke GmbH.

Für diejenigen, die ihr Bett mit einem Partner teilen, der viel Platz beansprucht und sich nachts hin und her wälzt, können mitunter wertvolle Stunden der Erholung verloren gehen. Studien haben gezeigt, dass ein Viertel aller Menschen, die in einer Beziehung leben, alleine im Bett besser schlafen würden. Außerdem erhöht Schlafverlust das Unfallrisiko zu Hause, am Arbeitsplatz und auf der Straße.

Aber nicht alle betroffenen Paare möchten sich für getrennte Betten entscheiden. Die naheliegende Frage: Gibt es – vom Partnerwechsel einmal abgesehen – andere Lösungsansätze für eine erholsame Nachtruhe? Antwort: ja. Eine Lösung könnte das „Spurhalte-Bett“ sein, das von Ford entwickelt wurde, um „Platzräuber“ sanft „in ihre Spur“ zurückzubefördern – das heißt: auf die eigene Seite der Matratze. Als technische Inspirationsquelle diente der Spurhalte-Assistent im neuen Ford Focus und Ford Edge. Der Spurhalte-Assistent überwacht die Straße und sorgt dafür, dass die Fahrer unterwegs nicht versehentlich ihre Fahrspur verlassen. Beim „Spurhalte-Bett“ von Ford erkennen Drucksensoren, wenn jemand seine Bettseite verlassen hat. Bei Bedarf wird der „Übeltäter“ mithilfe einer Art Förderband auf jene Seite des Betts zurückgeholt, auf der er sich eigentlich befinden sollte.

Beim „Spurhalte-Bett“ handelt es sich um einen Prototyp. Das Bett ist das Ergebnis einer Projektreihe namens „Ford Interventions“, bei der es darum geht, automobiles Know-how zur Lösung von alltäglichen – oder in diesem Fall: allnächtlichen – Problemen anzuwenden. Ein erstes Projekt dieser „Interventions“-Serie war das 2018 vorgestellte „Feel the view“-Autofenster für blinde/seheingeschränkte Auto-Beifahrer. Das zweite Projekt ist nun das „Spurhalte-Bett“.

Das „Spurhalte-Bett“ wurde gemeinschaftlich von Ford-Mitarbeitern und dem Team des „Espada y Santacruz Studio“ aus Spanien entwickelt, das auch bereits das clevere Kinderbett „Max Motor Dreams“ (2017) und eine Außengeräusche unterdrückende Hundebox (2018) entwickelt hat. Ford hat derzeit keine Pläne, das „Spurhalte-Bett“ auf den Markt zu bringen.

„Jeder Mensch wechselt im Bett pro Nacht bis zu 20 Mal seine Liegeposition. Beim gemeinsamen Schlafen in einem Doppelbett haben viele Paare jeweils weniger Platz als ein kleines Kind in einem Einzelbett“, sagt Dr. Neil Stanley, britischer Schlafexperte und Autor des Buchs How To Sleep Well. „Der Mensch ist beim Schlafen am verwundbarsten, also sind wir von Natur aus so programmiert, dass wir aufwachen, wenn etwas oder wenn jemand uns unerwartet berührt. Sobald sich dein Partner oder deine Partnerin auf deine Seite des Bettes bewegt, kann dieser Abwehrmechanismus aktiviert werden. Dann wird die Nachtruhe gestört. Ich habe es erlebt, dass Beziehungen durch Schläfer mit hohem Platzbedarf ruiniert wurden“.

Anthony Ireson, Director, Marketing Communications, Ford of Europe, erklärt: „Der Spurhalte-Assistent in unseren Autos macht das Fahren einfacher und komfortabler. Wir dachten, dass dieses intelligente Bett eine gute Möglichkeit wäre, unseren potenziellen Kunden eine Technologie aufzuzeigen, die ihnen vielleicht vorher nicht bewusst war“.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom



Personalbeschaffung für Ford Partner

Partner DEKRA Arbeit nimmt 2019 auch Auszubildende in den Fokus. Nach der erfolgreichen Rekrutierungsaktion unter dem Motto „Werde Teil unseres Teams von 400 neuen Kfz-Mechatronikern“…




Der neue Ford Focus ST

Im Alltag entspannt, auf kurvigen Landstraßen und Rennstrecken faszinierend. Noch besser und stärker denn je: Der neue Ford Focus ST steht in den Startlöchern. Die…







Neuer Ford Ranger

Vorhang auf für den neuen Ford Ranger: Die jüngste Generation von Europas Besteller im Pick-up-Segment1 überzeugt mit noch kraftvolleren und zugleich sparsameren Motoren, höherer Qualität…






Ehrenamtliches Engagement zu Weihnachten

Fast 200 Ford Beschäftigte haben sich in der Vorweihnachtszeit wieder für bedürftige Menschen engagiert und vielfältige Weihnachtsprojekte umgesetzt. Allein in Köln halfen 106 Freiwillige. Ein…





Ford Ranger Raptor debütiert in Europa

Präsentation des ultimativen Performance-Pick-ups auf der Gamescom. (Video) – Ford hat heute den neuen Ford Ranger Raptor – die härteste und leistungsstärkste Variante des meistverkauften…



Falschfahrer-Warnfunktion

Technologie des neuen Ford Focus hilft bei der Vermeidung von „Geisterfahrer“. (Video) – Wenige Fehler haben so erschreckende Folgen wie das Abbiegen auf eine Autobahn…



Neues Ford Transit Tiefrahmenfahrgestell

Ford stellt eine weiterentwickelte Variante der Transit-Fahrgestelle vor: das Tiefrahmenfahrgestell. Die Rahmenhöhe wurde bei dieser Version im Vergleich zu den konventionellen Ford Transit-Fahrgestellen um 100…
















Ford präsentiert den neuen KA+.

Vorhang auf für den umfangreich aufgewerteten KA+: Ford präsentiert das Einstiegsmodell in sein europäisches Pkw-Programm mit modernem Design, verbesserten Komfort-Eigenschaften, einem aufgewerteten Angebot an Fahrer-…











Ford gewinnt beim Schwacke-Markenmonitor.

Ford hat beim Schwacke-Markenmonitor die Kategorie „Deutsche Volumenhersteller“ gewonnen. Mit einer Gesamtnote von 2,54 (entsprechend deutscher Schulnoten) erreicht Ford sein bestes Ergebnis in der zum…





Ford testet HoloLens-Technologie von Microsoft.

Ford-Designer erproben Mixed-Reality-Headsets und Visualisierungs-Software als Alternative zum klassischen Clay-Modelling, um in Sekundenschnelle wichtige Design-Elemente wie beispielsweise Außenspiegel oder Innenräume verändern zu können. Hierfür experimentieren…


Bundeskanzlerin Merkel auf der IAA bei Ford.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat während ihres IAA-Messerundgangs am Donnerstagvormittag, 14. September 2017, den Ford-Stand besucht. Sie ließ sich von Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der…




Science of Sound.

Musiker bekräftigen These von der positiven Wirkung melancholischer Musik im Auto. Die Wissenschaft des Klangs und der Musik ist eine spannende Schnittstelle aus Physik, Psychologie…











66 Jahre Ford im Kölner Karneval

Gunnar Herrmann, seit dem 1. Januar 2017 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, freute sich, diese Tradition von seinem Vorgänger Bernhard Mattes übernehmen zu…





Ford wertet das Gebrauchtwagengeschäft auf

A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen-Initiative soll neue Maßstäbe setzten Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung der Ford-Händlerorganisation in Deutschland durch die Einführung der FordStores und den Ausbau der Transit…












Zur „Fiesta“ eine Jubiläumstorte:

Mitarbeiter und Werkleitung feiern 40. Geburtstag des in Köln produzierten Kleinwagens Mitarbeiter und Werkleitung der Kölner Fahrzeugproduktion von Ford haben an diesem Mittwoch in der…