Newsroom-Service

Vending Initiative der Deutschen Automatenwirtschaft.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Segafredo Zanetti liefert 1.200 Tonnen Kaffee pro Jahr an McDonald’s Deutschland

McDonald’s Deutschland stellt seine Top-Lieferanten vor. Dieses Mal im Fokus: Kaffeespezialist Segafredo Zanetti.

Das italienische Familienunternehmen hat gemeinsam mit McDonald’s Deutschland zwei exklusive Kaffeemischungen entwickelt: Espresso und Café Crème, die die Grundlage für alle McCafé Kaffee-Spezialitäten in den Restaurants bilden.

Der renommierte italienische Kaffee-Experte Segafredo Zanetti beliefert McDonald’s Deutschland seit 2014 mit zwei exklusiven Arabica-Mischungen. Das Familienunternehmen zeichnet sich durch höchste Kaffee-Kompetenz über den gesamten Produktionsprozess hinweg aus und gewährleistet durchgängige Qualitätskontrollen. Das beginnt damit, dass für die McDonald’s Mischungen ausschließlich Kaffeebohnen aus nachhaltigem Anbau mit dem Siegel der Rainforest Alliance eingesetzt werden, und endet bei der Schulung der McCafé Mitarbeiter.

Intensives Teamwork für höchste Kaffeequalität

Die Bohnen für die exklusiven Mischungen, die im McCafé auch für den Genuss zu Hause erworben werden können, stammen aus Brasilien, Mexiko, Nicaragua und Guatemala. „McDonald’s und Segafredo Zanetti verbindet die gemeinsame Leidenschaft für den Kaffee und nur durch intensives Teamwork können wir höchste Kaffeequalität garantieren.“, erklärt Nicolas Peyresblanques, CEO Segafredo Zanetti Frankreich Benelux.

In 2015 lieferte Segafredo Zanetti an McDonald’s Deutschland rund 1.200 Tonnen Kaffeebohnen. Mit dem Kaffee, der aus dieser Menge Bohnen gebrüht werden kann, könnte man z. B. 17 Schwimmbäder füllen. Das Portrait von Segafredo Zanetti veröffentlicht McDonald’s u. a. auf seiner Internet- und Facebook-Seite sowie auf Youtube.

Weitere Portraits der McDonald’s Qualitätskette in 2016

Bereits zu Beginn des Jahres präsentierte McDonald’s Deutschland mit Hochland einen wichtigen Partner der „Qualitätskette“. „Manche nennen es Lieferkette. Wir bei McDonald’s haben eine Qualitätskette. Ganz nach dem Motto ,Beste Partner. Beste Zutaten.‘ schließt sie alle unsere Lieferanten mit ein.“, so Philipp Wachholz, Unternehmenssprecher von McDonald’s Deutschland.

Neben Segafredo Zanetti und Hochland führt McDonald’s Deutschland mit weiteren Qualitätsmarken vertrauensvolle und langjährige Lieferbeziehungen – dazu zählen u. a. das bayerische Traditionsunternehmen Develey oder das Düsseldorfer Unternehmen Lieken, einer der führenden Hersteller für Backwaren.

In weiteren Portraits werden wir in diesem Jahr unsere Toplieferanten und ihre Arbeit für McDonald’s Deutschland vorstellen.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom







Der Kaffee macht den Unterschied!

Tradition trifft Trend: Original italienischer Espresso von Lavazza ist ab September 2016 auch in Kapseln für NESPRESSO®*-Maschinen erhältlich. Fünf Sorten – von samtig-intensiv bis fruchtig-fein…





Internationale Kaffee-Trends

Sechs innovative Arten, Kaffee zu genießen Ob zu Hause oder unterwegs – für viele Menschen gehört Kaffee zu einem perfekten Tag einfach dazu. Jeder trinkt…