Newsroom-Service

pro.media kommunikation GmbH

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Schneereicher Saisonstart mit Andrea Berg


Die Skisaison 2017/18 in Ischgl ist eröffnet und somit auch der Winter in den Alpen. Am 25. November sorgten ausgezeichnete Pistenverhältnisse und das Open-Air-Konzert mit Superstar Andrea Berg mit einer vorher noch nie da gewesenen Bühnenshow samt Feuerwerk für ein Saisonopening der Superlative mit insgesamt 20.000 Opening-Besuchern.

Schnee und strahlende Gesichter. Am 25. November feierte Ischgl beim Top of the Mountain Opening Concert zu den legendären Hits der erfolgreichsten Sängerin der deutschen Chart-Geschichte einen schneereichen Start in die Wintersaison. Vor der traumhaften Kulisse der Alpen-Lifestyle-Metropole Ischgl versetzten nicht nur Klassiker wie „Du hast mich tausendmal belogen“ oder „Die Gefühle haben Schweigepflicht“ das Publikum in Stimmung.

Mit ihrer achtköpfigen Band sorgte Andrea Berg mit einer so in Ischgl noch nie dagewesenen Show mit aufwendigem Bühnen-Setup, inszenierten Videoeinspielungen und Pyrotechnik für unvergessliche Momente. Zum ersten Mal in der Geschichte der Top of the Mountain Opening Konzerte musste sogar das Veranstaltungsgelände erweitert werden. Die Ischgler Veranstalter freuten sich zum Saisonstart nicht nur über 20.000 Wintersportler, sondern dank dem zeitigen Wintereinbruch auch über beste Verhältnisse im Skigebiet. Ab sofort bis zum 1. Mai 2018 heißt es in der Silvretta Arena grenzübergreifendes Skifahren auf 238 Pistenkilometern – von Österreich bis in die Schweiz.

Neu ab diesem Winter: Die 6er-Sesselbahn Palinkopf D1 auf deren Sessel die Portraits der Stars aus den vergangenen Top of the Mountain Konzerten zu vewundern sind. Alle Infos unter www.ischgl.com

Ischgl-Konzerte im April
Am Ostersonntag, 1. April 2018, gibt Max Giesinger beim „Top of the Mountain Easter Concert“ mitten im Skigebiet sein Ischgl-Debüt. Wintersportler erleben den deutschen Chartstürmer mit Hits wie „80 Millionen“, „Wenn sie tanzt“ oder „Roulette“ ab 13 Uhr auf der weltbekannten Idalp-Bühne auf 2.320 Metern Höhe. Der Konzert-Eintritt ist mit gültigem Skipass frei. Für ein „atemloses” Saisonfinale mit „Herzbeben” sorgt Deutschlands erfolgreichste Entertainerin Helene Fischer beim „Top of the Mountain Closing Concert“ am 30. April 2018.

Dank Ischgls Höhenlage finden Wintersportler auch bei frühlingshaften Temperaturen auf den 238 Pistenkilometern der Silvretta Arena perfekte Pistenbedingungen bis zum 1. Mai 2018. Alle Infos zum Skigebiet, den Stars, Buchungen und Ticketpreisen: www.ischgl.com.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom







Ischgl Opening mit PUR – BEITRAG

„Komm mit mir ins Abenteuerland“ – 22.000 Wintersportler feierten am 26. November beim diesjährigen Top of the Mountain Opening Concert zu den le-gendären Hits der…


Best Ski Resort 2016

Am 10. November wurden in Bregenz die Ergebnisse der internationalenStudie „Best Ski Resort“ 2016 präsentiert. Zum zweiten Mal in Folge wird Zermatt zum besten Skigebiet…









Andreas Gabalier in Kitzbühel

Hier TV-Beitrag ansehen! Bereits zum vierten Mal lud die Gamsstadt zum Musikfestival Kitzbühel. Unumstrittenes Highlight einmal mehr der Auftritt des Mountainman und Volk’s Rock’n Rollers…


Andreas Gabalier in Kitzbühel

Bereits zum vierten Mal lud die Gamsstadt zum Musikfestival Kitzbühel. Unumstrittenes Highlight einmal mehr der Auftritt des Mountainman und Volk’s Rock’n Rollers Andreas Gabalier. Selbst…