Neuer Vertriebschef bei Kiekert

Guglielmo Guastella wird ab Januar 2017 den weltweiten Vertrieb bei Kiekert leiten. Quelle: Kiekert AG.

Die Kiekert AG, der Technologieführer bei Schließsystemen im Automobil, wird mit Wirkung zum 1. Januar 2017 das Vertriebsteam um Guglielmo Guastella (48) erweitern. Als Executive Vice President Sales wird Guastella von der Unternehmenszentrale in Heiligenhaus, Deutschland, den globalen Vertrieb des Automobilzulieferers leiten. Guglielmo Guastella wird an Dr. Karl Krause, Kiekert Vorstandvorsitzender, berichten. Der studierte Diplom-Kaufmann verfügt über eine langjährige Berufserfahrung im Vertrieb. Vor seinem Wechsel zu Kiekert hat Guglielmo Guastella Vertriebsaktivitäten bei international agierenden Unternehmen verantwortet, darunter für den Automobilzulieferer Rheinmetall Automotive (KSPG). „Wir freuen uns, mit Guglielmo Guastella einen erfahrenen Vertriebsexperten gewonnen zu haben. Er wird das Vertriebsteam und Kiekert weiter stärken und unseren Wachstumskurs vorantreiben“, so Krause.

Die Kiekert AG, 1857 gegründet, ist der Technologieführer für Schließsysteme im Automobil. Mit 6.000 Mitarbeitern in zehn Ländern und sieben Produktions-, sechs Entwicklungs- sowie drei Vertriebszentren entwickelt, produziert und vertreibt Kiekert rund um die Uhr maßgeschneiderte Kundenlösungen. In 2016 wird ein Jahresumsatz von rund 870 Millionen Euro erwartet.