Mit der Silvester Group entsteht in Hamburg eine neue und grosse Kommunikationsgruppe

(c) DBTV

Mit der Silvester Group ist im November 2016 ein großer Player für professionelle, integrierte Unternehmens-, CSR- und Finanzkommunikation entstanden. In der Gruppe sind führende Dienstleister und Expertenteams aus den Bereichen Unternehmens-, Finanz- und CSR-Kommunikation, Film & Digital tätig.

Zum 1.November ist mit der Silvester Group das erste und bislang einzige Beratungs- und Kommunikationsunternehmen für Integrierte Stakeholder Relations in Deutschland entstanden. In die neue Gruppe, die mit der Zentrale in Hamburg und einem Standort bei Frankfurt/Main vertreten ist, bringen führende Experten ihre Kompetenzen ein. Dazu zählen CAT Consultants, die zu den wegweisenden Spezialisten für professionelle Geschäftsberichte, Investor Relations und Finanzierungsberatung in Deutschland gehören, und die Hamburger Agentur Whitepark, die in der Unternehmenskommunikation und Markenbildung führend ist und als Lead-Agentur Konzernkunden auch weltweit betreut. Darüber hinaus sind versierte Digital- und Filmexperten sowie Fachleute für CSR (Corporate Social Responsibility) und Nachhaltigkeitskommunikation in die Silvester Group eingestiegen. Die Gruppe verfügt über eine Historie aus mehr als 30 Jahren in der Unternehmens- und Finanzkommunikation und hat in dieser Zeit mehr als 2.150 Kundenprojekte realisiert, mehr als 1.200 Geschäftsberichte miterstellt und fast 90 Finanzierungstransaktionen begleitet. Mit der neuen Silvester Group ist ein Investitionsprogramm im Millionenbereich verbunden.

„Wir kommunizieren bei Bedarf als Komplettanbieter aus einer Hand, maßgeschneidert und voll-integriert mit allen Zielgruppen unserer Kunden. Dafür nutzen wir herkömmliche und moderne Kommunikationswege, die den speziellen Informationsbedarf der internen und externen Anspruchsgruppen von Unternehmen aufgreifen“, sagt Thilo Tern, einer von sechs Partnern der Gruppe. Vorreiter zu sein, ist für den Kommunikationsexperten nichts Neues: Vor genau 30 Jahren „erfand“ CAT die professionelle Finanzberichterstattung und Investor Relations für Deutschland und markierte damit den Beginn einer neuen Ära in der Finanzkommunikation.

Die stark wachsende Zahl der Mitarbeiter der Silvester Group beläuft sich auf aktuell 40. Sie verteilen sich auf insgesamt sechs Divisionen, die immer verzahnt arbeiten: Corporate Communications, Reporting, Digital & Film, Financial Communications, CSR und Consulting. „Wir sind jetzt deutlich breiter aufgestellt. So haben wir zum Beispiel mit ‚Digital & Film‘ eine eigene Division etabliert, in der erfahrene Teams für die Digitalisierung, die digitale und Bewegtbild-Kommunikation arbeiten. Dadurch können wir für unsere Kunden jetzt noch besser und effizienter aktiv werden“, erläutert Managing Partner Patrick Doms.

Für diese breitere Aufstellung musste ein geeigneter Name her. „Die Wahl fiel auf ‚Silvester‘, weil an Silvester einerseits Zurückliegendes gefeiert wird und gleichzeitig Neues beginnt“, so Patrick Doms. Für das wachsende Team der Silvester Group, das Großkonzerne, Mittelstandsunternehmen, öffentliche Auftraggeber und Behörden berät und betreut, werden weitere Mitarbeiter gesucht. Besonders gefragt sind Kommunikations- und CSR-Experten sowie Mitarbeiter mit Film-Expertise und Know-how im digitalen Bereich.