Neato präsentiert zur IFA Neato Botvac Connected mit Wi-Fi Anschluss

Quelle: obs/Prochaska Deutschland GmbH/Neato Robotics

Im Auto den Anruf erhalten, dass die Schwiegermutter abends zu Besuch kommt und dabei zu wissen, dass man gestern nicht mehr gesaugt hat, weil die Lieblings-Sendung im Fernsehen lief, ist ein frustrierendes Gefühl. Neato Robotics gibt allen Staubsaug-Muffeln einen Ausweg aus dieser Misere. Denn was vor ein paar Jahrzehnten noch für Science Fiction gehalten wurde, erhält heute Einzug in die eigenen vier Wände: Der erste konnektive Staubsaugroboter.

Mit dem Neato Botvac Connected bringt das Unternehmen Neato Robotics nicht nur ein Kraftpaket auf den Markt, sondern eine High-Tech-Wunderwaffe. Via App kann der Neato gesteuert werden und reinigt auf Touchscreen-Tastendruck die Böden der eigenen vier Wände – auch von unterwegs aus. Durch die Bedienung per Apple iOS oder Android Smartphone kann der Neato noch flexibler genutzt werden und erleichtert den Alltag entscheidend. „Stellen Sie sich vor, Sie sind zu Hause und Ihre Freunde melden sich für den Abend zu Besuch an,“ so Avril Murphy, Vice President of Sales and Marketing von Neato.

„Dann schnappen Sie sich einfach Ihr Smartphone, öffnen die Neato App und mit wenigen Handgriffen beginnt der Neato die Reinigung in den eigenen vier Wänden. Sobald Sie und Ihre Gäste eintreffen, sind alle Böden gereinigt.“ Via Smartphone kann der Nutzer entscheiden, ob das ganze Haus oder lediglich eine bestimmte Fläche gesaugt werden soll, außerdem kann der Vorgang jederzeit per Fernsteuerung gestoppt oder die Route manuell geändert werden. Zudem findet ein ständiger Synchronisationsprozess zwischen Gerät und App statt, sodass zu jedem Zeitpunkt der Status der Reinigung abgerufen werden kann. Mit dieser neuen Technologie ist der Neato anderen auf dem Markt erhältlichen Staubsaugrobotern überlegen und Vorreiter im Bereich Smart Home Cleaning.

Für Umwelt-Liebhaber oder Kraftprotze: Zwei verschiedene Reinigungsmodi

Neben der Wi-Fi-Funktion hat der Neato Botvac Connected noch eine weitere Neuerung vorzuweisen: Je nach Belieben reinigt der Staubsaugroboter im Eco- oder Turbo-Modus. Im ersteren säubert das Gerät leise die Böden bei einer längeren Laufzeit. Im Turbo-Modus hingegen werden Oberflächen kraftvoll und in einer kürzeren Zeitspanne gereinigt. Somit reinigt der Neato im Eco-Modus in rund 120 Minuten und im Turbo-Modus in ca. 90 Minuten die Böden. Verglichen mit den Geräten der Wettbewerber nimmt der Neato Botvac Connected 50 Prozent mehr der feinen Schmutzpartikel auf und erreicht auf Teppichböden die Wände viermal besser. Durch das effiziente Reinigungs-System säubert der Staubsaugroboter die gleiche Fläche in derselben Zeit zweimal und hat einen zweimal stärkeren Luftstrom als die Geräte der Mitbewerber.

Der cleverste und smarteste Neato, der je entwickelt wurde

Alle Staubsauger von Neato, so auch der neue Botvac Connected, verfügen über die patentierte Neato Botvision[TM] Technologie. Diese kombiniert Laserscanning, Room-Mapping sowie eine Echtzeit Raumerkennung, um die effizientesten Reinigungs-Routen zu erstellen. Dies bedeutet, dass der Neato automatisch in eine andere Richtung navigiert, sobald sich ihm ein neues Hindernis entgegenstellt. „Diese Technologie in Verbindung mit der Fähigkeit das eigene Zuhause per Tastendruck zu reinigen zeigt, warum der Botvac Connected neue Standards im Bereich der Staubsaugroboter-Technologie setzt,“ so Giacomo Martini, Präsident und CEO von Neato Robotics.

Um die Effizienz der Geräte noch weiter zu steigern, wurden sogenannte Li-ion Akkus installiert. Diese Akkus ermöglichen eine längere Laufzeit des Neatos bei einer längeren Lebensdauer. Eine neue Filter-Technik komplettiert den High-Tech Staubsaugroboter, denn der eingebaute Hochleistungsfilter speichert zweimal mehr Schmutzpartikel als herkömmliche Geräte. Außerdem sorgt ein neues Design für ein noch leichteres Säubern und Entnehmen der Filter, sodass der Schmutzbehälter mit nur wenigen Handgriffen entleert und auch der Filter ohne großen Aufwand gesäubert werden kann.

Neben diesen technischen Neuerungen greift das Unternehmen auch beim Neato Botvac Connected auf bewährte Features zurück. Das SpinFlow[TM] Power Clean System kombiniert effektive Saugkraft mit Präzisionsbürsten, die die verschiedensten Oberflächenstrukturen gründlich säubern. Die einzigartige D-Form des Neatos und die patentierte CornerClever[TM] Technologie ermöglichen dem Neato in jede Ecke zu gelangen, um alle Flächen eines Raums zu säubern. Auch die extra breite Bürste und ein großer Schmutzbehälter sorgen für gereinigte Böden und nehmen deshalb mehr Schmutzpartikel als andere Staubsaugroboter auf.