Newsroom abonnieren

ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Musiker Fargo rockt ALDI SÜD Filiale

Ein Konzert der besonderen Art durften gestern Abend etwa 200 geladene Gäste in Köln-Ossendorf erleben. Denn mitten in einer ALDI SÜD Filiale gab der Berliner Nachwuchs-Rapper Fargo Songs aus seinem kommenden Album »Wunderbare Jahre« zum Besten. Ebenfalls zu Gast waren die beiden Finalisten aus der Sendung »The Voice of Germany« Tay Schmedtmann und Boris Alexander Stein mit ihren beiden Gewinnersongs. Etwa 100 der Konzertbesucher waren ALDI SÜD Kunden, die die Karten vorab bei verschiedenen Verlosungsaktionen gewonnen hatten. Alle, die nicht dabei sein konnten, hatten über einen Live-Stream auf der ALDI life Facebook-Seite die Möglichkeit, das Event mitzuverfolgen. Quelle: Unternehmensgruppe ALDI SÜD/ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH.

Ein Konzert der besonderen Art durften gestern Abend etwa 200 geladene Gäste in Köln-Ossendorf erleben. Denn mitten in einer ALDI SÜD Filiale gab der Berliner Nachwuchs-Rapper Fargo Songs aus seinem kommenden Album „Wunderbare Jahre“ zum Besten. Ebenfalls zu Gast waren die beiden Finalisten aus der Sendung „The Voice of Germany“ Tay Schmedtmann und Boris Alexander Stein mit ihren beiden Gewinnersongs. Etwa 100 der Konzertbesucher waren ALDI SÜD Kunden, die die Karten vorab bei verschiedenen Verlosungsaktionen gewonnen hatten. Alle, die nicht dabei sein konnten, hatten über einen Live-Stream auf der ALDI life Facebook-Seite die Möglichkeit, das Event mitzuverfolgen.

Eine Bühne, Schweinwerfer, digitale Bildschirme und sogar eine Bar mit einem Buffet standen dort, wo sonst Kunden das Obst und Gemüse und die Aktionsartikel finden. Dass eine ALDI SÜD Filiale in einen Konzertsaal umgewandelt wurde, war sicherlich eines der Highlights an diesem Abend. Ein anderes war jedoch das Konzert selbst. Denn der 27-jährige Falk-Arne Goßler (genannt Fargo) setzte vor allem auch darauf, sein Publikum mit einzubeziehen. In einer Jam-Session rappte er spontan zu Begriffen, die ihm Fans über den Live-Stream nannten.

„Wir freuen uns, dass wir Fargo eine Bühne an dieser außergewöhnlichen Location bieten können. Natürlich möchten wir mit dem Konzert junge Talente wie Fargo fördern. Uns war es aber auch wichtig, den Gedanken unserer Einfach-Kampagne fortzusetzen und mit einem einfachen Konzert unser Prinzip für unsere Kunden erlebbar zu machen“, sagte Sandra-Sibylle Schoofs, Marketing Director bei ALDI SÜD.

Bei dem exklusiven Konzert durfte ein Song nicht fehlen: Das „Einfach sein“-Lied, das Fargo speziell für die ALDI Werbekampagne „Einfach ist mehr“ produziert hatte. „Ich war von Anfang an von der Idee begeistert, ein Konzert in einer ALDI SÜD Filiale zu geben. Es gibt schließlich keinen besseren Ort, um den Song ‚Einfach sein‘ zu performen, als in einer Filiale, die durch und durch für die Einfachheit steht“, erklärte Fargo. Die ALDI SÜD Filiale in Köln-Ossendorf hatte nach Umbauarbeiten erst einen Tag vor dem Konzert wiedereröffnet. Künftig finden Kunden die Filiale nach dem neuen Einrichtungskonzept von ALDI SÜD vor.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom





Frisch aus dem Ofen.

ALDI SÜD führt „MEINE BACKWELT“ ein. Vielfalt, Frische und Transparenz: Dafür steht das neue manuelle Backsystem von ALDI SÜD. Unter dem Markennamen „MEINE BACKWELT“ bietet…



ALDI führt eigene Tierwohlmarke ein.

Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD bieten jetzt ausgewählte Frischfleisch-Produkte aus verbesserter Tierhaltung unter dem Label „Fair & Gut“ an. Damit übernehmen die Unternehmen…











ALDI SÜD wird ab 2017 klimaneutral

Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland wird die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ab dem 1. Januar 2017 klimaneutral. Bereits seit Jahren investiert ALDI SÜD in modernste…







Mit ALDI SÜD durch die Fußball-EM

Einfach eine runde Sache: Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft am 10. Juni fiebert auch ALDI SÜD mit seinen Kunden dem Turnier entgegen. Neben vielen passenden…