LYNDEN E-Zigaretten gibt Zusammenarbeit mit Valora Retail Deutschland bekannt

Die E-Zigarette LYNDEN VOX ist derzeit eine der meistverkauften deutschen E-Zigaretten. Quelle: PowerCigs Ltd. Rene Linden.

Der Berliner E-Zigaretten Hersteller LYNDEN und die Valora Retail Deutschland mit Firmensitz in Hamburg starten eine strategische Zusammenarbeit im Vertrieb von E-Zigaretten, Zubehör und Liquids. Seit Juni d.J. werden die begehrten Artikel des Berliner Unternehmens in den Vertriebsnetzen von Valora erfolgreich ausgerollt.

„Wir freuen uns heute einen weiteren Meilenstein für die Marke LYNDEN bekanntzugeben. Durch die strategische Kooperation mit der Valora Retail Deutschland werden unsere Artikel bald noch zugänglicher für Kunden in Deutschland werden. Mit rund 1.000 Verkaufsstellen bedient Valora Retail Deutschland wöchentlich 3 Millionen Kunden“ teilte René Linden, Geschäftsführer von LYNDEN mit.

„Der Markt für E-Zigaretten und Zubehör hat in den letzten Jahren signifikantes Wachstum verzeichnet und ist daher von stetig wachsender strategischer Wichtigkeit für uns. LYNDEN passt hier ideal in unser Konzept durch ihre premium Markenpositionierung und den Fokus auf hervorragende Qualität und Leistung bei ihren Artikeln.“ So Claudia Strehlau, aus dem Category Management Tabak, Valora Retail Deutschland.

LYNDEN bedient das komplette Segment des E-Zigaretten Nutzerspektrums mit ihren Artikeln, vom Anfänger bis zum Profi-Dampfer. Das LYNDEN Sortiment umfasst mehr 1.000 Artikel in den Bereichen Liquids, Hardware und Zubehör. Zuletzt brachte das Unternehmen mit der Neuheit „LYNDEN VOX“ eine All-in-One E-Zigarette auf den jungen Markt, welche bereits direkt nach Markteinführung zu den Bestsellern seiner Kategorie in Deutschland zählt.