Lidl gewinnt zum wiederholten Mal den 1. Platz beim „Fruchthandel Magazin Retail Award“

Lidl belegt zum zweiten Mal in Folge den 1. Platz beim "Fruchthandel Magazin Retail Award" in der Kategorie "Discount". LIDL/Lidl Dienstleistung GmbH & Co.KG.

Das „Fruchthandel Magazin“ wollte es auch in diesem Jahr wissen: Welche Handelsgruppe hinterlässt beim Kunden im Warenbereich Obst und Gemüse den besten Eindruck? Heute wurde zum Start der „Fruit Logistica“ in Berlin vom „Fruchthandel Magazin“ die Nummer 1 verkündet: In der Kategorie „Discount“ überzeugte Lidl die Verbraucher mit seiner Obst- und Gemüseabteilung erneut und sicherte sich damit zum zweiten Mal in Folge den 1. Platz bei der Auszeichnung mit dem „Fruchthandel Magazin Retail Award“.

In einer repräsentativen Verbraucherumfrage, die von der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im Auftrag des „Fruchthandel Magazin“ durchgeführt wurde, sind insgesamt 9.000 Haushalte rund um das Thema Obst und Gemüse im deutschen Einzelhandel befragt worden. Bei der Untersuchung bewerteten die Kunden zahlreiche Kriterien, in denen sich Lidl im Bereich Discount klar als Favorit durchsetzte. Qualität und Frische, Attraktivität, Warenpräsentation, Übersichtlichkeit, Sauberkeit sowie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis standen im Mittelpunkt der Befragung. Zusätzlich beurteilten die Verbraucher die Service-Zufriedenheit und das Vertrauen in die Lebensmittelsicherheit. Dabei liegt Lidl hinsichtlich aller Detailfragen zur Obst- und Gemüseabteilung vor den Wettbewerbern aus Reihen des Discounts. Besonders bei der Auswahl der Produkte kann Lidl vergleichsweise stark punkten: So stimmen 47 Prozent der Befragten zu bzw. voll und ganz zu, dass Lidl eine vielfältige Auswahl zu bieten hat. Die Discounter kommen im Schnitt hier nur auf 31 Prozent. Lidl wird von den Verbrauchern außerdem bescheinigt, „gute Qualität zu fairem Preis“ zu bieten.

Das Obst- und Gemüse-Versprechen von Lidl: Frische und Qualität

„Der Preis alleine ist beim Kauf von Obst und Gemüse für die Kunden nicht ausschlaggebend. Qualität und Service sind ebenfalls zu wichtigen Kaufkriterien geworden“, erklärt Jan Bock, Geschäftsleiter Einkauf bei Lidl Deutschland. „Dass wir erneut eine Auszeichnung für die beste Obst- und Gemüseabteilung in der Kategorie Discount erhalten haben, bestätigt unseren Anspruch: Tägliche Frische und beste Qualität zu einem günstigen Preis sowie ein sehr guter Service. Für das positive Abschneiden bedanken wir uns bei all unseren Kunden und Mitarbeitern, die diese wiederholte Top-Platzierung erst möglich gemacht haben“, betont Jan Bock.

Die hohen Lidl-eigenen Anforderungen an das Obst- und Gemüseangebot sind Ergebnis eines leistungsfähigen Qualitätssicherungssystems sowie einer hocheffizienten Logistik. Wichtige Voraussetzung für das qualitativ hochwertige Angebot ist dabei auch eine langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Lieferanten und Erzeugern.

Lidl macht sich stark für ausgewogene Ernährung und Bewegung

Nicht nur das ausgezeichnete Obst- und Gemüseangebot belegt das Engagement von Lidl für eine ausgewogene Ernährung, sondern auch, die mit dem Verein „5 am Tag“ eingegangene Partnerschaft, die sich für Ernährungsbildung stark macht. 2016 startete darüber hinaus die Lidl-Fruchtschule, in der rund 5.000 Grundschüler bundesweit die Bedeutung von Obst, Gemüse und Bewegung spielerisch erlernen sollen. Zusätzlich hat Lidl im Januar 2017 seine Reduktionsstrategie als Teil eines umfassenden Konzeptes zu bewusster Ernährung und Bewegung veröffentlicht. Mit dieser Reduktionsstrategie verfolgt Lidl das Ziel, in Produkten seiner Eigenmarken den Anteil an zugesetztem Zucker und Salz bis 2025 um jeweils 20 Prozent zu reduzieren.