Kraft kündigt schnelles Internet für ganz NRW bis 2018 an

Quelle: DBTV

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) geht davon aus, dass ganz Nordrhein-Westfalen bis zum Jahr 2018 über schnelles Internet verfügen wird. Das erklärte sie in einem Interview mit der in Bielefeld erscheinenden „Neuen Westfälischen“ (Mittwochsausgabe):

„Dafür stehen bis zu eine Milliarde Euro bereit“, so Kraft. NRW wolle Industrieland bleiben, deshalb habe man eine Strategie für die Digitalisierung entwickelt. Das Land entwickle sich allerdings sehr unterschiedlich. „Ostwestfalen-Lippe ist eine Boom-Region, andere tun sich schwerer“, sagte die SPD-Ministerpräsientin. Insgesamt sei NRW vor allem beim Ausbau einer lebendigen Startup-Szene gut unterwegs.

„Hier gehören wir zu den innovativen Regionen in Deutschland.“