Kolle Rebbe und TERRITORY gründen gemeinsame Agentur für Content Campaigning

Quelle: obs/Kolle Rebbe/TERRITORY

Marktführer für Content Communication startet mit renommierter Hamburger Kreativagentur das erste Angebot für contentbasierte Marketingkampagnen: Honey

Neues Modell verbindet werbliche und journalistische Perspektiven mit Technologie

TERRITORY, Europas größter Anbieter für inhaltsgetriebene Kommunikation und Tochterunternehmen von Gruner + Jahr, gründet gemeinsam mit Kolle Rebbe, einer der erfolgreichsten Kreativschmieden des Landes, die Agentur Honey. Sie ist an der Schnittstelle zwischen Content Communication und Werbung positioniert und entwickelt contentbasierte Marketingkampagnen.

„Kreativität im Rahmen klassischer Werbung orientiert sich zunehmend an den Wirk- und Verbreitungsmechanismen von modernem Content in all seinen Formen. Wir wollen gemeinsam einen Spezialisten für Kampagnenkreation aus Content-Perspektive schaffen“, so Soheil Dastyari, CEO von TERRITORY. „Mit unserem Wunschpartner Kolle Rebbe gründen wir eine Agentur, der es nicht darum geht, Werbekampagnen inhaltlich zu verlängern, sondern vielmehr, Inhalte kampagnenfähig zu machen.“

„Honey verfolgt einen sehr konsequenten Ansatz. Wir bringen Markenkommunikation und journalistische Kommunikation von Grund auf zusammen“, so Stefan Kolle, Gründer und Geschäftsführer Kreation bei Kolle Rebbe. „Mit Content Campaigning definieren wir eine neue Kategorie. Ein Angebot, das nicht in temporären Kampagnenzyklen, sondern vor allem in langfristiger Kommunikation und wertschöpfendem Dialog denkt.“

Honey entwickelt Content Campaigns, die es den Unternehmen ermöglichen, themenbezogene Aufmerksamkeit entlang der Customer Journey zu erzeugen und damit Sichtbarkeit auch fernab klassischer Kommunikation zu erzielen. An diesem Ziel arbeiten Redakteure, Kreative, Datenanalysten und Digitalexperten bei Honey Hand in Hand.

Geleitet wird die Agentur künftig von dem Managementteam Stephan Koch, zuletzt Analytics & Strategy Director bei Jung von Matt, Lorenz Ritter, bisher Creative Director bei Kolle Rebbe, und Joerg Strauss, bislang Mitglied der Geschäftsleitung bei TERRITORY. Gemeinsam führen sie ein Team aus Spezialisten, das eigenständig Unternehmen betreut, aber auch auf Kompetenzen von Kolle Rebbe und TERRITORY zurückgreifen kann.

Die Agentur wird ihren Sitz am Alten Zollhaus in der Hamburger Hafencity haben. Die Gründung ist abhängig von der Zustimmung der Kartellbehörden.