Jetzt geht’s ganz einfach in die Traumwohnung

Bild (c): assona GmbH

Mit der Mietkautionsbürgschaft von meineMietkaution punkten Mieter beim Vermieter – und sind auch bei Arbeitslosigkeit bestens abgesichert

Der Wohnungsmarkt ist härter umkämpft denn je. Gerade in Großstädten wie Berlin, München oder Hamburg herrscht heftiger Konkurrenzkampf bei der Suche nach der passenden Wohnung. Wohnraum ist knapp, die Mieten sind hoch – und Vermieter bei der Auswahl ihrer Mieter überaus pingelig. Mit der Mietkautionsbürgschaft von meineMietkaution verschaffen sich Mieter einen entscheidenden Vorteil bei der Wohnungssuche: Sie geben dem Vermieter eine erstklassige Sicherheit an die Hand. Statt Bargeld hinterlegen sie eine Bürgschaftsurkunde und sparen nebenbei das Geld für die Kaution.

„Mit der Mietkautionsbürgschaft von meineMietkaution haben Wohnungssuchende ein Ass im Ärmel“, erläutert Uwe Hüsch, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing. „Die komplette Kaution ist damit hundertprozentig abgesichert. Selbst wenn der Mieter arbeitslos wird, springt meineMietkaution ein und übernimmt den jährlichen Beitrag für die Bürgschaft.“ Doch nicht nur das. Auch bei einem Unfalltod des Mieters sorgt meineMietkaution dafür, dass die Mietzahlungen bis zu zwölf Monate abgesichert sind. „Mit diesen Zusatzbausteinen bieten wir Mietern wichtige Sicherheiten, die eine normale Mietkautionsbürgschaft nicht leisten kann“, so Hüsch.

Die Mietkautionsbürgschaft von meineMietkaution inklusive integriertem Zusatzschutz bei Arbeitslosigkeit und Unfalltod gibt es schon ab einem jährlichen Beitrag in Höhe von 4,7 Prozent der Kautionssumme. Ganz unkompliziert unter www.meinemietkaution.com lässt sich die Mietkautionsbürgschaft abschließen. Die Bürgschaftszusage gibt es umgehend. Auch haben Wohnungssuchende die Möglichkeit, die Bürgschaft erst einmal kostenlos zu reservieren, um sich mit der garantierten Bürgschaftszusage in der Tasche auf die Suche nach der Traumwohnung zu machen. Mieter, die ihre Kautionssumme schon bar beim Vermieter oder Verwalter hinterlegt haben, können sich mit meineMietkaution ihr Geld zudem zurückholen und stattdessen eine Bürgschaftsurkunde hinterlegen – und gewinnen so ein Stück finanzielle Freiheit zurück.