Hartmut Jöhnk übernimmt den Vorstandsvorsitz der Integrata AG

Hartmut Jöhnk - Vorstandsvorsitzender Integrata AG. Quelle: Integrata AG - Film Studio.

Seit 1. Januar 2019 hat Hartmut Jöhnk den Vorstandsvorsitz inne. Als bisheriges Mitglied des Vorstands der Integrata AG, Stuttgart, übernimmt Hartmut Jöhnk diese Aufgabe von Ingmar J. Rath, der dem Unternehmen weiterhin als Berater verbunden bleibt.

Hartmut Jöhnk steht als neuer Vorstandsvorsitzender der Integrata AG für Kontinuität und eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Integrata Cegos Group. Der Betriebswirtschaftler, der in Deutschland und Frankreich studierte, verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Trainings- und Consultingbereich sowie im internationalen Umfeld. Unter anderem beriet er japanische, deutsche und US-Konzerne bei der Konzeption und Umsetzung von strategischen Performance- und Change-Projekten. Seit 1998 gehört er der in Paris ansässigen Cegos Group an. Hartmut Jöhnk bleibt neben seiner Aufgabe als Vorstandsvorsitzender der Integrata AG weiterhin Mitglied der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats der Cegos Group. Der 52-Jährige, der den deutschen Markt ebenfalls bestens kennt, war Geschäftsführer der deutschen Gesellschaft der Cegos Group in Witten. 2015 wurde er im Rahmen des Zusammenschlusses der deutschen Cegos GmbH und der Integrata zum Vorstandsmitglied der Integrata AG ernannt. In seiner bisherigen Funktion als COO verantwortete er die Bereiche International, Strategic Marketing und Digital Learning sowie seit 2017 auch die Geschäftsfelder Offene Seminare und Inhouse Seminare.

Als Teil der Cegos Group konnte die Integrata ihre internationale Ausrichtung stärken und die Stellung als kompetenter Qualifizierungspartner für deutsche Global Player mit weltweitem Weiterbildungsbedarf ausbauen. Mit Hartmut Jöhnk gewinnt die Integrata AG einen Vorstandsvorsitzenden, der klare Vorstellungen hat und das Potenzial des führenden Stuttgarter Weiterbildungsunternehmens kennt und schätzt. Er erklärt: „Die Integrata AG ist bekannt für ihre Innovationskraft und ihre Vorreiterrolle innerhalb der Branche. Durch ihre gewachsenen Kernkompetenzen in den Bereich der IT und der Personal-/Organisationsentwicklung, die in den letzten Jahren durch ein umfangreiches Portfolio für Digitales Lernen ergänzt wurden, ist sie hervorragend für die Herausforderungen der Zukunft aufgestellt.“ Neben der Fokussierung auf das Kerngeschäft ist sein wichtigstes Ziel die Begleitung der Unternehmen in der digitalen Transformation durch Qualifizierungsangebote, die eine unmittelbare, fortlaufende und auf den individuellen Bedarf zugeschnittene Mitarbeiterentwicklung erlauben.

Ein besonderes Anliegen ist ihm dabei die Nutzung der digitalen Möglichkeiten: „Wissen ist der Rohstoff der Zukunft, lebenslanges Lernen die neue Herausforderung und das sogenannte „Performance Learning“ die Lösung. Mit Hilfe digitaler Technologien lässt sich weltweites, zeit-, orts- und nationalitätenunabhängiges Lernen umsetzen. Der LearningHub@Cegos, unsere innovative Lernplattform, eröffnet den Zugang zu diesen neuen digitalen Lernwelten, die vom autonomen Lernen bis zum sozialen Austausch alles bieten. Die Integrata Cegos Group hat alle Voraussetzungen, auch hier Vorreiter und somit der beste Weiterbildungspartner für ihre Kunden zu bleiben. Ich freue mich, das Unternehmen als Vorstandsvorsitzender auf diesem Weg zu führen.“

Integrata AG – Cegos Group

Als Unternehmen der Cegos Group ist die Integrata AG einer der führenden europäischen Full Service-Anbieter für Qualifizierungsprojekte und Qualifizierungsprozesse, Trainingslogistik sowie Seminare. Das Unternehmen besteht seit 1964 und ist in der Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Informationstechnologie für seine Kunden tätig. Das Portfolio deckt über 1.200 Kernthemen ab und umfasst klassische sowie digitale Lerninhalte, Lernmethoden und Medien von Web Based Trainings bis hin zum Virtual Classroom. Die Lernplattform LearningHub@Cegos bündelt alle passenden Lerninhalte, Medien und Lösungen sowie den sozialen Austausch in einer personalisierten Lernumgebung. 150 Berater helfen umfassend bei der Auswahl zielführender Qualifikationsmaßnahmen. Ca. 200 festangestellte Mitarbeiter sorgen für eine optimale Organisation und mehr als 1.400 erfahrene Referenten für einen nachhaltigen Wissenstransfer. An 15 Standorten in Deutschland stehen den Teilnehmern neben Seminarräumen auch über 1.000 modern ausgerüstete IT- Arbeitsplätze zur Verfügung. Seit 2014 ist die Integrata AG in die Cegos Group integriert.