Newsroom abonnieren

Der Kreditmarktplatz für den Mittelstand

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Gespür für Trends und Bedürfnisse

Bild: tegos

Der Systemlieferant für Wohnmobile und Caravans tegos gehört laut FOCUS zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland. Bei 93 Prozent Umsatzsteigerung innerhalb von zwei Jahren ist das kein Wunder.

Geschäftsführer Peter Müller glaubt fest an das weitere Wachstum in der Zukunft. Was der waschechte Familienunternehmer bislang für den Erfolg getan hat, wie es weitergeht und warum er dabei nicht auf creditshelf verzichten möchte, erfahren Sie hier im Video.

„Das Beschaffen von Liquidität für Wachstumsvorhaben und das Umsetzen innovativer Ideen gehört zu den größten Baustellen eines Unternehmers. Es ist beruhigend zu wissen, dass sich mit FinTechs wie creditshelf vollkommen neue, schnelle und flexible Möglichkeiten der Finanzierung bieten.“ Peter Müller, geschäftsführender Gesellschafter, tegos GmbH & Co. KG.

Multitalent mit großen Zielen

Ein Unternehmen erfolgreich aufbauen und führen. Wie das geht, braucht man einem Mann wie Peter Müller nun wirklich nicht zu erklären. Der studierte Betriebswissenschaftler kann auf ein Vierteljahrhundert voller Erfahrungen als Geschäftsführer in insgesamt drei Unternehmen verschiedener Branchen zurückblicken. So der Stand vor rund sieben Jahren, denn dann entdeckte er die Stellenanzeige für eine Geschäftsführer-Beteiligung bei tegos. Dieses Unternehmen versteht sich als Systemlieferant und Entwicklungspartner für ausgesuchte Hersteller von hochwertigen Freizeitfahrzeugen. „Die richtige Unternehmensgröße und das optimale Verhältnis zwischen Ertrag und Investition waren schließlich die überzeugenden Argumente, den Betrieb im Februar 2012 zu übernehmen“, erklärt Peter Müller und ist noch heute begeistert.

„Das Unternehmen, die Produkte und den Markt inklusive Wettbewerb zu kennen, ist aus meiner Sicht neben der reinen Analyse der Unternehmenskennzahlen dringend notwendig. Nur dann lassen sich alle Risiken abschätzen, um letzten Endes eine verlässliche Entscheidung über das Ja oder Nein des Kreditarrangements treffen zu können.“

Martin Geißler, Firmenkundenbetreuer bei creditshelf

Den Rest, sprich das gründliche Einarbeiten in die bislang für ihn unbekannte Branche, hat er seiner damaligen Tätigkeit als Organisationsberater bei Ernst & Young zu verdanken: „Ich bin es gewohnt, mich schnell in neue Firmen oder Märkte einzuarbeiten und schon immer bestrebt gewesen, Unternehmen zum Wachstum zu führen.“ Eine Umsatzsteigerung von 2016 bis 2018 um insgesamt 93 Prozent beweist, dass ihm das scheinbar auch bei tegos gut gelungen ist. Ob das allein auf den seit 2015 anhaltenden Boom im Markt für Freizeitmobile zurückzuführen ist? „Keinesfalls“, betont der Unternehmer. „So ein Erfolg kommt nicht einfach so, man muss auch selbst was dafür tun und darf sich nicht allein auf den Markt verlassen.“

Weitere Artikel aus diesem Newsroom




LOHR technologies GmbH

Lohr technologies ist ein innovativer Player in der Scharniertechnologie, in dem Bereich der Folgeverbundswerkzeuge sowie dem Bereich Feinstanztechnologie. Als relativ junges Unternehmen, das dauerhaft wettbewerbsfähig sein möchte und am…











Big Data vor dem Durchbruch im Mittelstand

Nur jede dritte Buchhaltungssoftware in der Industrie auf dem modernsten Stand. Bisher nutzen vergleichsweise wenige mittelständische Industriebetriebe Analyse-Tools auf Basis von Big Data. Doch das…


Vom Präzisionsteil zur Systemlösung

Als traditionelles Familienunternehmen produziert die Panzer Drehtechnik GmbH aus Plettenberg mit seinen Mitarbeitern auf 3500 Quadratmetern Produktionsfläche CNC-Dreh und- Frästeile, Futter Drehteile, Plasmaschneidteile und unterschiedliche…


Menschen bewegen

Unter dem Motto: „Menschen bewegen, ökologisch wertvolle Konzepte entwickeln und diese zum Erfolg führen“ realisiert die VELOfactur aus Hüllhorst in Nordrhein-Westfalen Mobilitätslösungen für ihre Kunden….







Die Zukunft der Bankfiliale

Die soziodemographischen Rahmenbedingungen im Bankgeschäft haben sich massiv verändert und werden dies auch weiterhin tun. Immer weniger Menschen suchen Bankfilialen auf, jüngere noch weniger als…





















STARAMBA.spaces

STARAMBA.spaces ist eine Social-VR-Plattform, die die Art und Weise revolutionieren soll, wie Stars und Marken mit ihren Fans kommunizieren. STARAMBA.spaces eröffnet eine völlig neue Welt…









creditshelf Breakfast.

creditshelf ist der digitale Mittelstandsfinanzierer in Deutschland. Der Anbieter innovativer Finanzierungslösungen wurde Ende 2014 gegründet und arrangiert schnell und effizient Kredite für mittelständische Unternehmen. Die…










Restructuring & Finance Yearbook 2017.

Liquidität bleibt wohl – zumindest in Europa – noch länger ein „freies Gut“. Gastbeitrag – Wieselhuber & Partner: Banken suchen Wachstumsquellen, Anleger neue Assetklassen und…






Der Kreditprozess im Online Direct Lending.

Gastbeitrag von Dr. Mark Währisch – Geschäftsführer bei creditshelf GmbH. Investoren und Mittelständler sind auf eine professionelle Kreditanalyse bei der Vergabe von Krediten über Online Direct…








Finanzierungsmonitor 2017.

Der deutsche Mittelstand hat Online-Betriebsmittelkredite bereits mehrheitlich auf dem Schirm. 64 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wissen von der Möglichkeit, Betriebsmittelkredite über den Anbieter…