Newsroom abonnieren

Ford-Werke GmbH

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Ford wertet das Gebrauchtwagengeschäft auf

Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung der Ford-Händlerorganisation in Deutschland durch die Einführung der FordStores und den Ausbau der Transit Center und der Gewerbepartner im Händlernetz, setzt Ford nun auch im Gebrauchtwagengeschäft neue Maßstäbe: Mit der "A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen"-Initiative wird ab sofort ein Konzept umgesetzt, das der wachsenden Bedeutung des Gebrauchtwagenmarktes gebührend Rechnung trägt und gleichzeitig die entsprechenden Standards für Kunden und Händler neu gestaltet: Das neue "A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen"-Angebot wurde speziell für geprüfte, bis fünf Jahre junge Ford-Gebrauchtwagen mit einer Laufleistung von maximal 120.000 entwickelt. Diese Fahrzeuge stellen eine hochwertige Alternative zu den aktuellen Ford-Neuwagenmodellen dar. Quelle: Ford-Werke GmbH.

A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen-Initiative soll neue Maßstäbe setzten

Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung der Ford-Händlerorganisation in Deutschland durch die Einführung der FordStores und den Ausbau der Transit Center und der Gewerbepartner im Händlernetz, setzt Ford nun auch im Gebrauchtwagengeschäft neue Maßstäbe: Mit der „A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen“-Initiative wird ab sofort ein Konzept umgesetzt, das der wachsenden Bedeutung des Gebrauchtwagenmarktes gebührend Rechnung trägt und gleichzeitig die entsprechenden Standards für Kunden und Händler neu gestaltet: Das neue „A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen“-Angebot wurde speziell für geprüfte, bis fünf Jahre junge Ford-Gebrauchtwagen mit einer Laufleistung von maximal 120.000 entwickelt. Diese Fahrzeuge stellen eine hochwertige Alternative zu den aktuellen Ford-Neuwagenmodellen dar.

Ausgangpunkt des neuen „A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen“-Angebotes ist dabei der neue Internet-Auftritt, der bequem über die allgemeine Markenseite www.ford.de zu erreichen ist und außer einer effizienten und bedienerfreundlichen Suchmaschinenfunktion nun auch vorbildlich viele Fahrzeugdetails bietet. Neben zahlreichen individuellen Fahrzeug-Abbildungen, Details zu den Ausstattungs- und Zubehör-Optionen sind auch umfangreiche Beschreibungen der Ausstattungs-Highlights, erklärende Videos sowie klare Angaben zu den homologierten Kraftstoff- und CO2-Verbrauchswerten abrufbar. Entfernungsangaben zu den anbietenden Händlern sowie Vergleichstools komplettieren das Angebot und stellen eine besonders komfortable Vorauswahl sicher.

Alle Fahrzeuge im Rahmen des neuen Programmes sind nicht nur „Scheckheft-gepflegt“, sondern haben auch einen umfangreichen Check erfolgreich absolviert. Die hohe Qualität der angebotenen Fahrzeuge spiegelt sich beim Händler durch die hochklassige Präsentation wider, vor allem aber in einer 12-monatigen Garantie inklusive Mobilitätsgarantie und einem 30-Tage-Umtauschrecht (bis 1.000 km Fahrleistung nach Übergabe). Die Möglichkeit ausgiebiger Probefahrten sowie die Vermittlung attraktiver Finanzierungsangebote durch die Händler runden das Gesamtangebot ab.

„Mit dem ‚A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen‘-Programm haben wir nicht nur eine der bewährtesten Gebrauchtwagen-Marken in Europa neu definiert, sondern unsere Händlerstandards in diesem Bereich zielgerichtet weiterentwickelt und unserem erfolgreichen Neuwagengeschäft angepasst,“ erläutert Rolf Krücker, Leiter Remarketing Operations der Ford-Werke GmbH. Krücker weiter: „Wir sind überzeugt davon, dass das neue Programm für unsere Kunden und unsere Händler im Gebrauchtwagengeschäft ein neues Maß an Transparenz, Fairness und Sicherheit sowie unseren attraktiven jungen Gebrauchten ein standesgemäßes Podium bietet – eine perfekte Ergänzung zu unserem FordStore- und Händler-Auftritt. Die Marke Ford bietet damit in dem immer wichtiger werdenden Segment der jungen Gebrauchtwagen ein hervorragendes Angebot.“

Weitere Artikel aus diesem Newsroom







Ford präsentiert den neuen KA+.

Vorhang auf für den umfangreich aufgewerteten KA+: Ford präsentiert das Einstiegsmodell in sein europäisches Pkw-Programm mit modernem Design, verbesserten Komfort-Eigenschaften, einem aufgewerteten Angebot an Fahrer-…











Ford gewinnt beim Schwacke-Markenmonitor.

Ford hat beim Schwacke-Markenmonitor die Kategorie „Deutsche Volumenhersteller“ gewonnen. Mit einer Gesamtnote von 2,54 (entsprechend deutscher Schulnoten) erreicht Ford sein bestes Ergebnis in der zum…





Ford testet HoloLens-Technologie von Microsoft.

Ford-Designer erproben Mixed-Reality-Headsets und Visualisierungs-Software als Alternative zum klassischen Clay-Modelling, um in Sekundenschnelle wichtige Design-Elemente wie beispielsweise Außenspiegel oder Innenräume verändern zu können. Hierfür experimentieren…


Bundeskanzlerin Merkel auf der IAA bei Ford.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat während ihres IAA-Messerundgangs am Donnerstagvormittag, 14. September 2017, den Ford-Stand besucht. Sie ließ sich von Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der…




Science of Sound.

Musiker bekräftigen These von der positiven Wirkung melancholischer Musik im Auto. Die Wissenschaft des Klangs und der Musik ist eine spannende Schnittstelle aus Physik, Psychologie…











66 Jahre Ford im Kölner Karneval

Gunnar Herrmann, seit dem 1. Januar 2017 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, freute sich, diese Tradition von seinem Vorgänger Bernhard Mattes übernehmen zu…















Zur „Fiesta“ eine Jubiläumstorte:

Mitarbeiter und Werkleitung feiern 40. Geburtstag des in Köln produzierten Kleinwagens Mitarbeiter und Werkleitung der Kölner Fahrzeugproduktion von Ford haben an diesem Mittwoch in der…