Newsroom-Service

Ford-Werke GmbH

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Ford gewinnt über 22 Prozent mehr Kunden im November

Quelle: DBTV

Mit einem Plus von 3.652 Pkw-Zulassungen kommt Ford im November gegenüber dem Vorjahresmonat auf einen Zuwachs von 22,6 Prozent. Im November kamen 19.756 neue Pkw der Marke Ford auf die deutschen Straßen. Die Zulassungen aller Hersteller lag bei 272.377 Pkw, was im Vergleich zum November 2014 lediglich einer Verbesserung von 8,9 Prozent entsprach. Den November schließt Ford mit einem Pkw-Marktanteil von 7,3 Prozent ab. Dieses Ergebnis liegt 0,8 Prozentpunkte über dem Marktanteil des Vergleichsmonats 2014. Das November-Ergebnis wurde insbesondere von Privat- und Flottenzulassungen bestimmt.

„Das hervorragende Ergebnis im November und in den ersten neun Monaten des Jahres zeigt, dass wir mit unserer Strategie und unseren Produkten in den profitablen Segmenten des Geschäfts punkten konnten. Von Januar bis einschließlich November liegen die Pkw-Zulassungen für Ford 11.560 Einheiten über denen des Vorjahres. Mit den neuen Modellen Ford S-MAX und Galaxy werden wir das Ergebnis bis Ende des Jahres konsolidiere“, sagte Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

In den ersten elf Monaten des Jahres registrierte das Kraftfahrt Bundesamt insgesamt 204.858 Pkw-Neuzulassungen der Marke Ford. Dies entspricht einem Plus von 11.556 Fahrzeugen sowie einem Zuwachs von 6 Prozent. Der Pkw-Marktanteil lag mit 6,9 Prozent auf Vorjahresniveau.

Bei den Gesamtzulassungen von Pkw und Nutzfahrzeugen zählte das Kraftfahrt Bundesamt im November insgesamt 23.664 Fahrzeuge. Dies entspricht einer Volumensteigerung von 4.360 Fahrzeugen beziehungsweise einem Zuwachs von 22,6 Prozent. Der Gesamt-Marktanteil lag mit 7,8 Prozent insgesamt 0,8 Prozentpunkte über dem Ergebnis des Vorjahresmonats. In den ersten zehn Monaten kam Ford auf 237.024 neu zugelassene Pkw und Nutzfahrzeuge, was einem Zuwachs von 7,7 Prozent und einem Marktanteil von 7,3 Prozent (+0,2%ppt.) entspricht.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom


Ford präsentiert den neuen KA+.

Vorhang auf für den umfangreich aufgewerteten KA+: Ford präsentiert das Einstiegsmodell in sein europäisches Pkw-Programm mit modernem Design, verbesserten Komfort-Eigenschaften, einem aufgewerteten Angebot an Fahrer-…











Ford gewinnt beim Schwacke-Markenmonitor.

Ford hat beim Schwacke-Markenmonitor die Kategorie „Deutsche Volumenhersteller“ gewonnen. Mit einer Gesamtnote von 2,54 (entsprechend deutscher Schulnoten) erreicht Ford sein bestes Ergebnis in der zum…





Ford testet HoloLens-Technologie von Microsoft.

Ford-Designer erproben Mixed-Reality-Headsets und Visualisierungs-Software als Alternative zum klassischen Clay-Modelling, um in Sekundenschnelle wichtige Design-Elemente wie beispielsweise Außenspiegel oder Innenräume verändern zu können. Hierfür experimentieren…


Bundeskanzlerin Merkel auf der IAA bei Ford.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat während ihres IAA-Messerundgangs am Donnerstagvormittag, 14. September 2017, den Ford-Stand besucht. Sie ließ sich von Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der…




Science of Sound.

Musiker bekräftigen These von der positiven Wirkung melancholischer Musik im Auto. Die Wissenschaft des Klangs und der Musik ist eine spannende Schnittstelle aus Physik, Psychologie…











66 Jahre Ford im Kölner Karneval

Gunnar Herrmann, seit dem 1. Januar 2017 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, freute sich, diese Tradition von seinem Vorgänger Bernhard Mattes übernehmen zu…





Ford wertet das Gebrauchtwagengeschäft auf

A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen-Initiative soll neue Maßstäbe setzten Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung der Ford-Händlerorganisation in Deutschland durch die Einführung der FordStores und den Ausbau der Transit…












Zur „Fiesta“ eine Jubiläumstorte:

Mitarbeiter und Werkleitung feiern 40. Geburtstag des in Köln produzierten Kleinwagens Mitarbeiter und Werkleitung der Kölner Fahrzeugproduktion von Ford haben an diesem Mittwoch in der…