Newsroom abonnieren

Ford-Werke GmbH

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

DVR Qualitätssiegel für Ford Fahrsicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“.

Christian Kellner (li.), Hauptgeschäftsführer DVR, übergibt das Qualitätssiegel für das Ford Fahrsicherheitstraining "Vorfahrt für Deine Zukunft" an Olaf Hansen, Leiter Kommunikation Ford. Ford-Werke GmbH.

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat das Ford Fahrsicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ heute in Berlin mit dem Qualitätssiegel des Deutschen Verkehrssicherheitsrates für Verkehrssicherheitstrainings (PKW) ausgezeichnet. DVR Hauptgeschäftsführer Christian Kellner übergab in einer offiziellen Feierstunde die Urkunde an Olaf Hansen, Leiter Kommunikation Ford-Werke GmbH.

„Der DVR hat das Training auf Herz und Nieren geprüft. Jungen Menschen hinterm Steuer können wir das Angebot nur empfehlen“, sagt Christian Kellner, Hauptgeschäftsführer des DVR. Besonders positiv wurde vom DVR bewertet, dass das Sicherheitsevent eine sehr hohe Qualität aufweist und ein seriöses Angebot ist mit dem verbrieften Ziel, die Verkehrssicherheit insbesondere junger Menschen zu erhöhen.

Auch Olaf Hansen bestätigt: „Wir freuen uns sehr, dass der DVR uns mit diesem Zertifikat ausgezeichnet hat. Die Sicherheit junger Menschen im Straßenverkehr liegt uns sehr am Herzen, und die kontinuierliche Nachfrage nach unserem Sicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ unter anderem im Umgang mit den modernen Fahrerassistenzsystemen unserer Fahrzeuge bestätigt uns auf unserem Weg.“

Der in Zusammenarbeit mit dem DVR und dem Trainernetzwerk Allegium entwickelte innovative Trainingsansatz thematisiert fünf miteinander verzahnte Module: Technik, Fahrerassistenzsysteme, Übersteuern, Gefahrenbremsung und Ausweichen sowie Ablenkung. Darin werden der Zielgruppe die besonders kritischen Risikofaktoren vermittelt. Bereits 2016 hat eine unabhängige Untersuchung des „Vorfahrt für Deine Zukunft“-Trainings durch das Institut für Arbeitswissenschaften der Universität der Bundeswehr München einen positiven Effekt auf die Minderung der Risikobereitschaft im Straßenverkehr nachgewiesen. Ford ist der einzige Automobilhersteller, der ein solches Fahrtraining für junge Menschen anbietet.

„Vorfahrt für Deine Zukunft“ ist ein kostenloses Sicherheitstraining, das bereits seit über 15 Jahren in den USA angeboten wird. In Deutschland können junge Fahranfänger zwischen 18 und 26 Jahren bereits seit 2013 von dem Training profitieren. Seit dem Start haben mehr als 2.040 junge Menschen in verschiedenen Regionen Deutschlands das Angebot genutzt. Die Zufriedenheitsrate liegt regelmäßig bei mehr als 90 Prozent. Die nächsten Trainingstermine

Weitere Artikel aus diesem Newsroom








Ford präsentiert den neuen KA+.

Vorhang auf für den umfangreich aufgewerteten KA+: Ford präsentiert das Einstiegsmodell in sein europäisches Pkw-Programm mit modernem Design, verbesserten Komfort-Eigenschaften, einem aufgewerteten Angebot an Fahrer-…











Ford gewinnt beim Schwacke-Markenmonitor.

Ford hat beim Schwacke-Markenmonitor die Kategorie „Deutsche Volumenhersteller“ gewonnen. Mit einer Gesamtnote von 2,54 (entsprechend deutscher Schulnoten) erreicht Ford sein bestes Ergebnis in der zum…





Ford testet HoloLens-Technologie von Microsoft.

Ford-Designer erproben Mixed-Reality-Headsets und Visualisierungs-Software als Alternative zum klassischen Clay-Modelling, um in Sekundenschnelle wichtige Design-Elemente wie beispielsweise Außenspiegel oder Innenräume verändern zu können. Hierfür experimentieren…


Bundeskanzlerin Merkel auf der IAA bei Ford.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat während ihres IAA-Messerundgangs am Donnerstagvormittag, 14. September 2017, den Ford-Stand besucht. Sie ließ sich von Gunnar Herrmann, Vorsitzender der Geschäftsführung der…




Science of Sound.

Musiker bekräftigen These von der positiven Wirkung melancholischer Musik im Auto. Die Wissenschaft des Klangs und der Musik ist eine spannende Schnittstelle aus Physik, Psychologie…











66 Jahre Ford im Kölner Karneval

Gunnar Herrmann, seit dem 1. Januar 2017 neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, freute sich, diese Tradition von seinem Vorgänger Bernhard Mattes übernehmen zu…





Ford wertet das Gebrauchtwagengeschäft auf

A1 Ford Premium-Gebrauchtwagen-Initiative soll neue Maßstäbe setzten Nach der erfolgreichen Weiterentwicklung der Ford-Händlerorganisation in Deutschland durch die Einführung der FordStores und den Ausbau der Transit…












Zur „Fiesta“ eine Jubiläumstorte:

Mitarbeiter und Werkleitung feiern 40. Geburtstag des in Köln produzierten Kleinwagens Mitarbeiter und Werkleitung der Kölner Fahrzeugproduktion von Ford haben an diesem Mittwoch in der…