Newsroom-Service

Al-Omary Medien-Management & Consulting Group

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Drei Elemente setzt Zeichen beim VfL Founder-Camp.

Titelbild Sebastian Pasuto - Drei Elemente.

Netzwerk- und Nutzenerlebnis für Gründer im Ruhrgebiet.

Am kommenden Donnerstag geht zum fünften Mal das VfL Netzwerk-Erlebnis an den Start. Zum zweiten Mal in diese Mittelstandsmesse eingebettet ist das sogenannte VfL Founder-Camp. Veranstalter ist der VfL Bochum 1848. Rund 1.000 Besucher werden erwartet wenn sich mehr als 80 mittelständische Unternehmen und rund 20 Startups präsentieren. Das VfL Founder-Camp gehört zu den größten Treffen der Gründer- und Startup-Szene im Ruhrgebiet. Entwickelt wurde der Erfolgsevent von der Bochumer Kommunikationsagentur Drei Elemente GmbH, die sich zusammen mit dem VfL seit vielen Jahren für Startups engagiert.

„Das VfL Founder-Camp ist eine Mischung aus Gründermesse, Kommunikationsplattform und Ideen-Wettbewerb. Geboten werden interessante Vorträge sowie jede Menge Kontakte und Informationen. Im Rahmen des VfL Founder-Pitch können sich mehrere Jungunternehmen mit ihren Ideen präsentieren – ähnlich wie in der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“. Eine fachkundige Jury bewertet diese Ideen. Für drei Gewinner winken attraktive Preise“, erklärt Sebastian Pasuto, der für die Agentur Drei Elemente für das VfL Founder-Camp verantwortlich zeichnet und der letztes Jahr selbst in der Jury des VfL Founder-Pitches saß.

Eine wirtschaftliche Selbständigkeit habe sehr viel mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun. Gleiches gelte für den Sport. Werte wie Selbstbestimmung, Fairness, Werteorientierung und Engagement seien Säulen des Erfolgs – im Fußball und in der Wirtschaft, so Pasuto. „Es ist daher naheliegend, ein solches Format gemeinsam mit dem VfL Bochum zu entwickeln. Der VfL ist ein Leistungs- und Sympathieträger der Region und verkörpert mit seinem Engagement genau die Tugenden, die auch junge Unternehmer brauchen, um sich auf dem Markt durchzusetzen.“

Sebastian Pasuto ist seit mehreren Jahren in der Startup-Szene aktiv. Vor etwa drei Jahren ist er gemeinsam mit Dietmar Bramsel an den VfL Bochum herangetreten, um ein Format für Startups auf die Beine zu stellen: Das Netzwerk-Erlebnis bot die ideale Plattform, auf der Startups ihre Leistungen vor etablierten Mittelständlern, Business Angels und einem breiten Publikum präsentieren können. Der VfL Bochum war sofort bereit, die Idee mitzutragen: Das VfL Founder-Camp war geboren.

Unabhängig vom Engagement im Rahmen des VfL Founder-Camps betreibt Drei Elemente auch einen eigenen Startup-Inkubator. Junge Unternehmen der Region können sich zu besonders vorteilhaften Konditionen zeitweise in den Agenturräumen ansiedeln und so sowohl von den Ideen und Kontakten als auch vom Marketing-Know-how der Drei-Elemente-Profis profitieren. „Viele Geschäftsideen scheitern an der Werbung, der Kundensprache und an der Kommunikationsstrategie, nicht am Produkt“, so Pasuto. Hier sei man gern Unterstützer und Innovationsbegleiter.

Wer den Kontakt zu Drei Elemente suchen möchte, hat dazu auch im Rahmen des VfL Founder-Camp Gelegenheit. Die Bochumer Kommunikationsspezialisten werden sich dort ebenfalls präsentieren. Los geht es am 11. Mai um 10.00 Uhr. Mehr zum Programm, den Rednern und zum Konzept gibt es unter www.vfl-foundercamp.de. Unter www.drei-elemente.com bekommen Interessenten weitere Informationen zum Engagement der Agentur rund um Startups, Wachstum und Unternehmenskommunikation.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom

Ethik Society zeichnet MF CONSULTS aus.

Herforder Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Die in Herford ansässige MF CONSULTS wurde jüngst…




Verantwortung als Lebensprinzip.

Neues Akademiekonzept: Bernd Kiesewetter vermittelt Wissen, Lebenseinstellungen und Haltungen rund um das Thema Verantwortung. Wer Verantwortung für Mitarbeiter, ein Unternehmen oder seine Familie übernimmt, muss…



Ethik Society zeichnet Ines Zabel aus

Stralsunder Unternehmerin engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Die Stralsunder Unternehmerin Ines Zabel wurde jüngst für…



Neue Struktur bei dahm international.

Christian Hausser wird Head of Charter. Das international tätige Yacht-Brokerage- und Yacht-Charter-Unternehmen dahm international stellt sich neu auf. Künftig wird Christian Hausser den kompletten Bereich…



























Ethik Society zeichnet Markus Euler aus

Vertriebstrainer engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Markus Euler wurde jüngst für sein ethisches Handeln und…



















„Wir behüten Kinder“

VPK startet Kampagne zur Stärkung der Erziehungshilfen. Unter dem Motto „Wir behüten Kinder“ hat der Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e….














Ethik Society zeichnet corsensys aus

Neckartailfinger Geschäftsfrau engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis Das Trainings-, Coaching- und Beratungsunternehmen corsensys, vertreten durch…















Peter Moretti kehrt zurück

Varietee im Galileo-Park geht in die zweite Runde Peter Moretti gilt als Ausnahmekünstler. Bereits im März dieses Jahres hat er mit seinem „Super-Tell-Schuss“ die Besucher…



Kinder zu Sportlern machen

Kinderlachen und CRAFT Sportswear fördern Vereinsmitgliedschaften Bereits seit vielen Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein Kinderlachen bundesweit sportliche und gesundheitsfördernde Maßnahmen für sozial benachteiligte Kinder und…