Dr. Thomas Brandstätt neuer Geschäftsführer bei Lahmeyer International.

Dr. Thomas Brandstätt ist seit dem 15. März 2017 neuer Geschäftsführer bei Lahmeyer International. Quelle: Lahmeyer International GmbH - Varnhorn.

Seit dem 15. März 2017 ist Dr. Thomas Brandstätt (50) Geschäftsführer von Lahmeyer International in Bad Vilbel. Entsprechend der Wachstumsstrategie des Unternehmens ist er in der neu geschaffenen Position für Strategie sowie Mergers & Acquisitions der Lahmeyer Gruppe verantwortlich.

Dr. Thomas Brandstätt hat an der Technischen Universität Kaiserslautern ein Studium als Diplom-Wirtschafts-Ingenieur (Maschinenbau und BWL) absolviert. Nach einigen Stationen an der TU Kaiserslautern und als Berater startete er bei der HOCHTIEF AG und begleitete das Unternehmen beim Wandel vom Baukonzern zum Baudienstleister.

Er verantwortete u.a. den Strategieprozess und managte Firmenzukäufe und deren Integration in den Konzern. Hierzu gehörten die Integration der Siemens Gebäudemanagement und der Lufthansa Gebäudemanagement in die HOCHTIEF Facility Management sowie die Akquisition von Vattenfall Europe Contracting, aus der das neue Geschäftsfeld Energy Contracting entwickelt wurde. Für die HOCHTIEF Services Solutions leitete Dr. Thomas Brandstätt den Auslandsbereich und erzielte ein signifikantes Wachstum für das operative Geschäft.

2011 wechselte er zu Bilfinger und war u.a. als Divisionsleiter Nordamerika tätig. Auch hier entwickelte er die Wachstumsstrategie, integrierte den Firmenzukauf in Nord-Dakota und war für den Aufbau der US-Organisation verantwortlich. Vor seinem Eintritt bei Lahmeyer arbeitete er als Vice President der Bilfinger Industrial Services North America in Texas.

Seine umfassenden internationalen Erfahrungen im Engineering, Anlagenbau, Betrieb und Wartung (O&M) sowie im Bereich Mergers & Acquisitions wird er nun als Geschäftsführer bei der internationalen Ingenieurgesellschaft Lahmeyer einbringen. Weitere Mitglieder der Lahmeyer Geschäftsführung sind Martin Seeger (CEO) und Michael Stephan (CFO).

Dr. Thomas Brandstätt freut sich auf die Herausforderung: „Mir ist es wichtig, durch Veränderung und Wachstum die starke Positionierung für unseres Unternehmen in den sich wandelnden Märkten zu halten, um auch in Zukunft im Wettbewerb zu bestehen und ein wichtiger Partner für unsere Kunden zu bleiben.“