Discounter aus Nürnberg präsentierte sich beim Job- & Fun-Day

Quelle: obs/NORMA

Für gute und sichere Jobs in einem zukunftsfesten Unternehmen heben engagierte Berufseinsteiger sofort den Daumen – entsprechend riesengroß war der Andrang vor dem Rockzelt am NORMA-Stand: Auf dem ins Nürnberger Herbstvolksfest integrierten Job- & Fun-Day konnten sich interessierte Schulabgänger über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrierechancen beim bundesweit erfolgreichen Discounter informieren – auf Anhieb wurden die jetzt geführten Gespräche für eine Reihe von Berufseinsteigern und für das Handelsunternehmen zum Erfolg…

Erstklassige Ausbildung, teamorientierte Atmosphäre und kurze Entscheidungswege – engagierte Schulabgänger finden bei NORMA in jedem Ausbildungsjahr ein attraktives Arbeitsumfeld. Davon überzeugten sich viele Newcomer beim aktuellen Nürnberger Job- & Fun- Day – mit Informationen aus erster Hand. Den Jugendlichen standen Gesprächspartner aus der NORMA-Zentrale zum spontanen Austausch zur Verfügung, wie spannend die Welt des Handels eigentlich ist, hatten viele der jungen Gesprächspartner bis dahin noch gar nicht gewusst. So bleibt im Discount-Unternehmen NORMA kein Sortimentsbaustein dem Zufall überlassen, sondern wird zum Erfüllen aller Kundenwünsche in Teamarbeit sorgfältig geplant. Moderne IT-Systeme, gelebte Kundennähe und das interkulturelle Miteinander prägen diesen Discounter, der seit über 50 Jahren erfolgreich ist.

Auch vor dem Rockzelt des Nürnberger Job- & Fun-Days 2015 wurde schnell klar: Wer zum Zeugnis der mittleren Reife oder zum qualifizierten Hauptschulzeugnis auch Eigeninitiative, Fairness und Lernbereitschaft mitbringt, geht mit den fünf großen Buchstaben NORMA einen beruflich perspektivreichen Weg. Für Abiturienten bietet NORMA ein berufsbegleitendes Business Administration (BA)-Studium für beste Karrierechancen an.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.400 Filialen am Markt.