Newsroom abonnieren

Digitale Transformation 4.0 INNOVATION. VIELFALT. WANDEL.

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

diedruckerei.de investiert in Digitaldruck und kauft HP Indigo 12000.

diedruckerei.de, Digitaldruck.diedruckerei.de hat erneut ihre Druckkapazitäten aufgestockt. Der Maschinenpark der Onlinedruckerei wurde um eine HP Indigo 12000 erweitert. Mit ihren sieben Farbwerken kann die neue Digitaldruckmaschine einen noch größeren Farbraum abbilden. Quelle: Onlineprinters GmbH - Yoram Reshef.

Erneut hat diedruckerei.de in Digitaldrucktechnik investiert. Die Onlinedruckerei hat ihren Maschinenpark um eine HP Indigo 12000 im Bereich Digitaldruck erweitert. „Anlass für den Kauf war ein stark gestiegenes Auftragsaufkommen in den Bereichen Kleinauflagen und Blitzdruck-Produkte, welche noch am Werktag der Bestellung produziert werden. Mit HP Indigo-Technologie können wir den Wünschen unsere Kunden noch besser gerecht werden“, kommentiert Dr. Michael Fries, CEO von diedruckerei.de, die Neuanschaffung.

Preissenkung durch Effizienzsteigerung

Durch den vergrößerten Maschinenpark und aktuelle Prozessoptimierungen hat diedruckerei.de die Preise für DIN-A3-Plakate bis zu einer Auflage von 500 Stück und mit den beiden Papiervarianten 135 g/m² Bilderdruckpapier und 115 g/m² Affichenpapier um bis zu 30 Prozent gesenkt. „Durch das große Bogenformat der HP Indigo können wir im Sammeldruck arbeiten und auch Kleinauflagen von Produkten wie etwa DIN-A3-Plakaten wirtschaftlich sinnvoll herstellen. Davon profitieren nun unsere Kunden und Reseller. Der Preisvorteil ist für sie erfahrungsgemäß nach wie vor eines der entscheidendsten Kaufkriterien“, erklärt diedruckerei.de-CEO Michael Fries.

Aufbau in Rekordzeit

„Für Kunden wie diedruckerei.de, die die neuen Druckkapazitäten sehr schnell benötigen, setzen wir drei bis vier Monteure ein. Deshalb konnte die HP Indigo 12000 in nur drei Tagen betriebsbereit gemacht werden“ erklärt Francesco Crotti, Sales Director EMEA bei HP Graphics. Ralf Schraud, Leiter Digitaldruck bei diedruckerei.de, ergänzt: „Die Installation eines solchen High-Tech-Gerätes ist sehr aufwändig. Es ist nicht damit getan, die Maschine aufzustellen und einen Stecker in die Steckdose zu stecken.“ Gleichzeitig mit dem Aufbau musste die passende Infrastruktur geschaffen werden: Strom, Netzwerk und Kühlleitungen wurden simultan verlegt. Für das laufende Jahr sind bei diedruckerei.de noch weitere Investitionen in den Maschinenpark geplant.

Größerer Farbraum und mehr Bedruckstoffe

Höhere Produktivität durch kürzere Rüstzeiten und eine verbesserte Software machte die HP Indigo 1200 zu einer interessanten Investition für diedruckerei.de. Die neue Digitaldruckmaschine verfügt über sieben Farbwerke, wodurch ein größerer Farbraum abgebildet werden kann. Der Farbauftrag auf das Substrat erfolgt nicht nacheinander, sondern zusammen, wodurch wesentlich mehr Trägermaterialien bedruckt werden können, was die Flexibilität weiter erhöht. Pro Monat können bis zu zwei Millionen Drucke produziert werden.

Hier ein TV-Beitrag mit Blick hinter die Kulissen von diedruckerei.de.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom

E-Health-Angebot für Schwangere und Mütter.

24-h-Online-Sprechstunde bietet flexible Versorgung. Bei Hautausschlag, Fieber und Erkältungssymptomen sind Schwangere und Mütter von Babys oft verunsichert. Wann gehe ich zum Arzt? Welche Medikamente dürfen…



Mit der Digitalisierung steigen die Profite.

PDF-Studie – Können mittelständische Unternehmen durch Digitalisierung ihren wirtschaftlichen Erfolg steigern? Diesen Zusammenhang hat eine von der Telekom Deutschland, AlixPartners und Iskander Business Partner beauftragte…



Mehr Umsatz durch Influencer.

Studie – Jeder fünfte deutsche Internetnutzer kauft, was YouTuber empfehlen. Immer mehr Deutsche lassen sich von sogenannten Influencern im Social Web zum Kauf von Produkten…




Via App zum ärztlichen Rezept.

Der digitale Weg zum Arztrezept. Um ein ärztliches Rezept zu bekommen, mussten Patienten bisher eine Arztpraxis aufsuchen. Ab jetzt geht das auch anders. Denn ab…








Digitalisierung.

Den digitalen Wandel gestalten

Die Digitalisierung ist in vollem Gange. Sie betrifft uns alle – und sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in jedem Lebensbereich. Die digitale Transformation eröffnet dabei…


Staufen AG gründet Industrie-4.0-Tochter

Digital Workx und startet Marktoffensive in Nordamerika. Unternehmensberatung künftig mit mehr als 260 Mitarbeitern auf nun vier Kontinenten. Die Unternehmensberatung Staufen setzt ihren Wachstumskurs fort…





Förderung.

Start-ups rollen Logistikbranche auf

Oliver Wyman-Analyse zur Digitalisierung im Speditionsgeschäft Die Logistikbranche steht vor weit reichenden Veränderungen durch die Digitalisierung des kompletten Speditionsgeschäfts. Ausgerechnet die global führenden deutschen Unternehmen…


Zahlen per Smartphone? Warum?

Deloitte-Studie zeigt: Deutschland europaweites Schlusslicht bei Mobile Payment – starke Zurückhaltung der Verbraucher Sie gelten als „digital Natives“, als „early Adopters“ und damit als besonders…





Digitalisierung im Pharmahandel

In Zeiten, in denen sich ganze Branchen den Kopf über geeignete Digitalisierungsstrategien zerbrechen, lebt der vollversorgende pharmazeutische Großhandel sie vor. Denn im Geschäft mit der…


Die girocard auf dem Smartphone

Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken startet Pilottest in Kassel Nach dem erfolgreichen Start der girocard kontaktlos, mit der bald alle Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken ausgestattet…




Digitales Viertel Köln

Greven Medien bietet lokalen Einzelhändlern ein einmaliges, digital-vernetztes Einkaufserlebnis und startet damit erfolgreich in Köln ein Pilotprojekt. Ein gratis Tortenstück, einen Rabatt beim Friseur oder…


Internet der Dinge und Industrie 4.0

Software AG vereinbart Innovationspartnerschaft mit Bosch – beide Unternehmen planen gemeinsame Vertriebsaktivitäten Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) und die Robert Bosch GmbH haben eine…





Das vernetzte Cockpit der Zukunft

Die Transformation der Mensch-Maschine-Schnittstelle ist in vollem Gange: Smarte Oberflächen mit integrierter Elektronik verbessern die Konnektivität der Insassen. Der Intuition-Demonstrator von Faurecia ist mit vielen…













easyCredit treibt digitale Transformation weiter voran

easyCredit, der Ratenkreditexperte der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken, behauptete sich im vergangenen Geschäftsjahr erfolgreich in einem hoch dynamischen Marktumfeld. Dabei punktet easyCredit durch konsequente Kundenorientierung…