Newsroom abonnieren

Al-Omary Medien-Management & Consulting Group

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

Die Kattas im Galileo-Park haben ein neues Zuhause

(c) Bild: Katta-Gehege-Galileo-Park, Quelle Galileo Park
(c) Bild: Kattas-Galileo-Park, Quelle Galileo Park. Der Galileo-Park ist in den Ferien täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Familien und Gruppen erhalten besondere Ermäßigungen. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.galileo-park.de.

(c) Bild: Kattas-Galileo-Park, Quelle Galileo Park. Der Galileo-Park ist in den Ferien täglich von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Familien und Gruppen erhalten besondere Ermäßigungen. Weitere Informationen und Tickets gibt es unter www.galileo-park.de.

Lemuren-Gehege erfreut nicht nur die Besucher

Die Kattas im Galileo-Park haben ein neues Zuhause. Vor einigen Tagen wurde das neue Außengehege der eigentlich in Madagaskar beheimateten Lemuren fertiggestellt. Für die sechs Kattas im Park bedeutet das noch mehr Platz, um sich artgerecht zu entfalten, zu klettern, zu springen und im Familienverbund zu kuscheln. Und auch die Besucher können sich über die neue Attraktion freuen, haben sie doch so einen besseren Blick auf die kleinen Halbäffchen und kommen ganz nah heran an die felligen Gute-Laune-Gesellen. Das neue Gehege wurde nach mehrwöchiger Bauzeit fertig gestellt und bietet allen Komfort für die Kattas. Beraten und unterstützt wurde der Galileo-Park bei dem Projekt von erfahrenen Zoologen.

„Unsere Kattas sind zum Liebling der Besucher avanciert“, freuen sich die Werbeleiterin des Parks Yvonne Hennecke und Kuratorin Karin Tüschen. „Bislang gab es nur ein Innengehege mit zwei breiteren Glasfronten, nun gibt es zusätzlich ein rundes, komplett einsichtiges Außengehege mit zehn Metern Durchmesser und einer Höhe von rund sechs Metern. Innen- und Außengehege sind über zwei kleine Gänge verbunden, mit deren Hilfe die Kattas über die Köpfe der Besucher hinweg von drinnen nach draußen wechseln können“, erklären Hennecke und Tüschen. Zudem wurde das Innengehege nun von einer Künstlergruppe gestaltet und im „Madagaskar-Stil“ bemalt. Die Kattas hätten im Galileo-Park eine artgerechte und schöne Heimat gefunden, vergleichbar mit den Lebens- und Haltungsbedingungen in einem Zoo.

Wer das neue Katta-Gehege und vor allem dessen Bewohner noch nicht bewundern konnte, hat am 14. August eine besondere Gelegenheit dazu. Dann nämlich ist Familientag im Galileo-Park. Erstmals können dann interessierte Besucher nach vorheriger Anmeldung und mit etwas Losglück an einer Fütterung teilnehmen und die Lemuren hautnah erleben. Unter allen Anmeldungen für den Familientag werden vier Personen für dieses besondere Erlebnis ausgelost. Gleiches gilt für die Nasenbären im Park – auch hier können vier Personen mit ins Gehege und den Tieren ganz nahe sein. Außerdem werden an diesem Tag Vorträge zu den aktuellen Ausstellungen, Führungen und jede Menge bunte Unterhaltung geboten.

Merken

Merken

Weitere Artikel aus diesem Newsroom


Ethik Society zeichnet Koppe aus

Ethik Society zeichnet Koppe Apparatebau aus Goslarer Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Die in…













Ethik Society zeichnet MF CONSULTS aus.

Herforder Unternehmen engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Die in Herford ansässige MF CONSULTS wurde jüngst…




Verantwortung als Lebensprinzip.

Neues Akademiekonzept: Bernd Kiesewetter vermittelt Wissen, Lebenseinstellungen und Haltungen rund um das Thema Verantwortung. Wer Verantwortung für Mitarbeiter, ein Unternehmen oder seine Familie übernimmt, muss…



Ethik Society zeichnet Ines Zabel aus

Stralsunder Unternehmerin engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Die Stralsunder Unternehmerin Ines Zabel wurde jüngst für…



Neue Struktur bei dahm international.

Christian Hausser wird Head of Charter. Das international tätige Yacht-Brokerage- und Yacht-Charter-Unternehmen dahm international stellt sich neu auf. Künftig wird Christian Hausser den kompletten Bereich…



























Ethik Society zeichnet Markus Euler aus

Vertriebstrainer engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis. Markus Euler wurde jüngst für sein ethisches Handeln und…




















„Wir behüten Kinder“

VPK startet Kampagne zur Stärkung der Erziehungshilfen. Unter dem Motto „Wir behüten Kinder“ hat der Bundesverband privater Träger der freien Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe e….














Ethik Society zeichnet corsensys aus

Neckartailfinger Geschäftsfrau engagiert sich für die Prinzipien ehrbaren Kaufmannstums und beweist täglich ethisches Handeln in der Praxis Das Trainings-, Coaching- und Beratungsunternehmen corsensys, vertreten durch…















Peter Moretti kehrt zurück

Varietee im Galileo-Park geht in die zweite Runde Peter Moretti gilt als Ausnahmekünstler. Bereits im März dieses Jahres hat er mit seinem „Super-Tell-Schuss“ die Besucher…



Kinder zu Sportlern machen

Kinderlachen und CRAFT Sportswear fördern Vereinsmitgliedschaften Bereits seit vielen Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein Kinderlachen bundesweit sportliche und gesundheitsfördernde Maßnahmen für sozial benachteiligte Kinder und…