Newsroom abonnieren

KFM Deutsche Mittelstand AG

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

DEMIRE-Anleihe wie von der KFM Deutsche Mittelstand AG erwartet vorzeitig gekündigt.

DEMIRE-Anleihe(c) KFM AG - DEMIRE-Anleihe.

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG hat vergangene Woche die vorzeitige Kündigung ihrer 7,50%-Anleihe mit Laufzeit bis 2019 (WKN A12T13) zum 20.09.2017 zu einem Rückzahlungspreis von 104% des Nennwertes bekannt gegeben.

Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2) hatte die Anleihe im Januar 2016 zu Kursen deutlich unter pari in das Portfolio aufgenommen und seither durch Teilverkäufe bereits Gewinne realisiert und durch Zukäufe seinen Bestand kontinuierlich aufgestockt.

Wie im KFM-Barometer der KFM Deutsche Mittelstand AG vom 11.05.2017 berichtet beinhalten die Anleihebedingungen der DEMIRE-Anleihe Kündigungsmöglichkeiten der Emittentin ab dem 16.09.2017 zu 104% und ab dem 16.09.2018 zu 102% des Nennwerts. Von dieser Möglichkeit hat DEMIRE nun Gebrauch gemacht und die vorzeitige Rückzahlung zum 20.09.2017 zu 104% des Nennwerts am 20.07.2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Norbert Schmidt (Leiter Unternehmensanalyse der KFM Deutsche Mittelstand AG): „Nach der Neuausrichtung im Jahr 2013 hat DEMIRE ein Immobilienportfolio im Volumen von aktuell etwa 1 Mrd. Euro aufgebaut und zählt damit zu den Top-Gewerbeimmobilien-Unternehmen in Deutschland. Mit der kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Platzierung einer Anleihe mit 5-jähriger Laufzeit und einem Kupon von 2,875% p.a. hat DEMIRE eine Refinanzierung zu äußerst attraktiven Konditionen für das weitere Wachstum abgeschlossen. Entsprechend war die vorzeitige Kündigung zuletzt vorgezeichnet.“

Gerhard Mayer (Vorstand der KFM Deutsche Mittelstand AG): „Auch die DEMIRE-Anleihe hat zum Erfolg des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS beigetragen. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS verbucht mit der DEMIRE-Anleihe neben den während der Haltezeit vereinnahmten Zinsen auch einen deutlichen Kursgewinn. Das Analyseverfahren KFM-Scoring hatte in den vergangenen Wochen und Monaten aufgrund der attraktiven Rendite zur ersten Kündigungsmöglichkeit eine Halteempfehlung für die Anleihe generiert, nachdem die vorzeitige Kündigung immer wahrscheinlicher wurde.“

Ausschüttungsfähiger Zwischengewinn je Fondsanteil im Kalenderjahr 2017 auf 1,48 Euro angestiegen

Der im Kalenderjahr 2017 aufgelaufene ausschüttungsfähige Zwischengewinn je Fondsanteil beträgt aktuell 1,48 Euro und liegt damit über Plan. Die KFM Deutsche Mittelstand AG plant für das Jahr 2017 eine Ausschüttung von 2,20 Euro je Fondsanteil und damit zum vierten Mal in Folge eine Ausschüttungsrendite von über 4% für seine Anleger.

Über die KFM Deutsche Mittelstand AG

Die KFM Deutsche Mittelstand AG ist Experte für Mittelstandsanleihen und Initiator des Deutschen Mittelstandanleihen FONDS (WKN A1W5T2). Manager dieses Fonds ist die Heemann Vermögensverwaltung GmbH; Verwaltungsgesellschaft ist die FINEXIS S.A. und Verwahrstelle die Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Niederlassung Luxemburg. Der Fonds bietet für private und institutionelle Investoren eine attraktive Rendite in Verbindung mit einer breiten Streuung im Mittelstandsanleihen-Markt. Die Investmentstrategie des Fonds basiert dabei auf den Ergebnissen des von der KFM Deutsche Mittelstand AG entwickelten Analyseverfahrens KFM-Scoring. Der Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS schüttet seine Erträge jährlich an seine Anleger aus. Für das Jahr 2014 schüttete der Fonds seinen Anlegern 2,10 Euro je Fondsanteil aus; für das Jahr 2015 erfolgte eine Ausschüttung von 2,29 Euro und für das Jahr 2016 von 2,17 Euro je Fondsanteil. Das bedeutet eine Ausschüttungsrendite von über 4% p.a. bezogen auf den jeweiligen Anteilspreis zu Jahresbeginn. Auch im laufenden Jahr profitieren die Anleger von der Wertentwicklung des Fonds und einer damit verbundenen geplanten Ausschüttung in Höhe der Vorjahre. Die KFM Deutsche Mittelstand AG wurde beim Großen Preis des Mittelstandes 2016 als Preisträger für das KFM-Auswahlverfahren und die überdurchschnittliche Entwicklung des Deutschen Mittelstandsanleihen FONDS ausgezeichnet.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom


















4,50%-Hörmann-Anleihe.

Die „4,50%-Hörmann-Anleihe“.

In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 4,50%-Anleihe der Hörmann Industries GmbH (WKN A2AAZG) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe aufgrund der…








FanAward

Halbzeit beim Ford FanAward 2017.

Die Bewerbungsphase des Ford FanAward 2017 – der Online-Wettbewerb für alle Ford Fans – hat Halbzeit. Bereits 54 Bewerbungen sind in den verschiedenen Kategorien eingegangen….























Die „5,50%-PORR-Hybrid-Anleihe“

5,50%-PORR-Hybrid-Anleihe wird als „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt. In ihrem aktuellen Mittelstandsanleihen-Barometer zur PORR-Hybrid-Anleihe 2017 (A19CTJ) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG…








Drei Jahre erfolgreicher KFM-Fonds

Video – Steigende Nachfrage für solide Mittelstandsanleihen. Eine positive Zwischenbilanz zieht die KFM Deutsche Mittelstand AG, Düsseldorf, für ihren Deutsche Mittelstandsanleihen FONDS (WKN A1W5T2), der…










FONDS

GEWA Gläubigerversammlung

Nachdem die GEWA 5 to1 GmbH & Co. KG den Insolvenzantrag gestellt hatte, bündeln die Anleihegläubiger ihr Interesse, um einen neuen unabhängigen Gläubigervertreter zu bestellen….
















Die „6,25%-Hörmann Finance-Anleihe“

6,25%-Hörmann Finance-Anleihe wird auf „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) herabgestuft In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 6,25%-Anleihe der Hörmann Finance GmbH (WKN A1YCRD) kommt…



Die „4,875%-UBM-Anleihe“ (UPDATE)

4,875%-UBM-Anleihe wird weiterhin als „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 4,875%-Anleihe der UBM Development AG (WKN A1ZKZE) kommt…



Die „4,25%-UBM-Anleihe“ (UPDATE)

4,25%-UBM-Anleihe wird weiterhin als „durchschnittlich attraktiv“ (3 von 5 möglichen Sternen) eingeschätzt In ihrem aktuellen KFM-Barometer zur 4,25%-Anleihe der UBM Development AG (WKN A18UQM) kommt…







Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS

Deutscher Mittelstandsanleihen FONDS (A1W5T2) wird auf aktuelle gesetzliche Richtlinien angepasst und Heemann Vermögensverwaltung GmbH wurde zum Fondsmanager berufen Düsseldorf, 19. September 2016 – Dieser Tage…











KFM BREXIT Spezial

Am letzten Donnerstag haben die Briten per Volksentscheid mit einer knappen Mehrheit von 51,9% für den Austritt aus der Europäischen Union gestimmt. Die Wahlbeteiligung lag…






Rendite „Made by Mittelstand“

Die richtige Auswahl ist entscheidend! Der Markt für Mittelstandsanleihen wird seit Beginn des Jahres von Negativmeldungen gänzlich überschattet. Im Fokus nahezu jeder ausführlichen Berichterstattung zu…


Rendite „Made by Mittelstand“

Die richtige Auswahl ist entscheidend! Hier TV-Beitrag ansehen! Der Markt für Mittelstandsanleihen wird seit Beginn des Jahres von Negativmeldungen gänzlich überschattet. Im Fokus nahezu jeder…