Daniel Weiß ist neuer Geschäftsführer der Asklepios Klinik Schaufling und des Gesundheitszentrums Aidenbach.

Daniel Weiß ist neuer Geschäftsführer der Asklepios Klinik Schaufling und des Gesundheitszentrums Aidenbach. Quelle: Asklepios Kliniken/privat.

Wechsel in der Geschäftsführung der Asklepios Klinik Schaufling: Daniel Weiß löst Claus Seitz ab, der sich nach achtjähriger erfolgreicher Tätigkeit für Asklepios entschieden hat, außerhalb der Gruppe eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. „Unter der Führung von Herrn Seitz ist es gelungen, die Standorte Schaufling und Aidenbach wirtschaftlich erfolgreich zu entwickeln. Beide Kliniken konnten in den letzten Jahren ihren Ruf und die Qualität nachhaltig verbessern. Wir danken Herrn Seitz für seinen engagierten Einsatz und bedauern, einen ausgesprochenen Branchenexperten zu verlieren. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt Norbert Schneider, Regionalgeschäftsführer Rehabilitation der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA.

Der studierte Diplomkulturwirt Daniel Weiß (37) kehrt nach vier Jahren als Kaufmännischer Direktor des Medizin Campus Bodensee / Krankenhaus 14 Nothelfer wieder zu Asklepios zurück. Er hatte seine Karriere bereits 2008 bis 2011 als Trainee und Assistent der Geschäftsführung im Asklepios Westklinikum Hamburg begonnen, bevor er Anfang 2012 als Geschäftsführer an die Asklepios Klinik Lindau wechselte, wo er bis Anfang 2014 in dieser Funktion tätig war. Zwischenzeitlich wirkte er von Anfang 2010 bis Ende 2011 zusätzlich als Geschäftsführer des konzerneigenen Dienstleisters Medi top Pflegedienst und Service. „Wir freuen uns, dass Herr Weiß künftig wieder für die Asklepios Kliniken Gruppe tätig ist und sind ihm dankbar dafür, dass er für die Nachfolge von Claus Seitz zur Verfügung steht. Wir wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Rolle bei Asklepios“, so Marco Walker, Konzerngeschäftsführer der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA.