Newsroom abonnieren

Der Kreditmarktplatz für den Mittelstand

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

creditshelf auch im dritten Quartal auf Wachstumskurs

Foto & (c): creditshelf CEO Dr. Tim Thabe

Video – Die creditshelf Aktiengesellschaft, ein Pionier im Bereich der digitalen Mittelstandsfinanzierung in Deutschland, veröffentlicht heute ihre Zahlen für das dritte Quartal 2018. Den Wachstumskurs der ersten Jahreshälfte konnte creditshelf auch im dritten Quartal fortsetzen. Die Umsatzerlöse stiegen in den ersten neun Monaten 2018 auf 1,5 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: 0,7 Mio. EUR). Für die Umsatzsteigerung ist in erster Linie das vermittelte Kreditvolumen verantwortlich, das sich von 15,4 Mio. EUR zum Stichtag 30. Juni 2018 zum 30. September 2018 auf 30,0 Mio. EUR beinahe verdoppelte.

Darüber hinaus konnte creditshelf im September dieses Jahres die bislang größte digitale KMUFinanzierung in Höhe von 4,75 Mio. EUR arrangieren. Auch die Nachfrage nach creditshelf-Krediten blieb im dritten Quartal konstant hoch: Das Unternehmen verzeichnete zum Stichtag Anfragen in Höhe von 750,6 Mio. EUR und damit mehr als doppelt so viele wie noch in den ersten neun Monaten 2017. Damit wurden seit Start von creditshelf im Jahr 2015 bis zum Stichtag 30. September 2018 insgesamt rund 1,4 Mrd. EUR Kredite beim digitalen Mittelstandsfinanzierer angefragt.

Info: creditshelf Magazin hier downloaden

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) belief sich für das dritte Quartal 2018 erwartungsgemäß auf -4,5 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: -0,7 Mio. EUR). Dies ist insbesondere auf gestiegene Personalkosten in Höhe von 3,1 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: 0,8 Mio. EUR) sowie gestiegene sonstige Aufwendungen im Wesentlichen Marketingaufwendungen zur Bekanntmachung der Marke sowie operative Kosten nach dem Börsengang ‒ in Höhe von insgesamt 3,4 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: 0,9 Mio. EUR) zurückzuführen.

Dr. Tim Thabe, CEO von creditshelf, kommentiert die Entwicklung des Unternehmens: „Wir blicken auf ein intensives und erfolgreiches drittes Quartal zurück. Das Potenzial des dynamisch wachsenden Markts für digitale Mittelstandsfinanzierung konnten wir auch im dritten Quartal 2018 konsequent nutzen. Gleichzeitig investieren wir stetig in die Verbesserung unserer Software, die Etablierung von Bankkooperationen und die Erweiterung unseres Produktportfolios. Dabei haben wir unser Ziel, mittelfristig pro Jahr Kredite in Höhe von 500 Mio. EUR finanzieren zu können, fest im Blick.“

Quelle: creditshelf

Weitere Artikel aus diesem Newsroom





Big Data vor dem Durchbruch im Mittelstand

Nur jede dritte Buchhaltungssoftware in der Industrie auf dem modernsten Stand. Bisher nutzen vergleichsweise wenige mittelständische Industriebetriebe Analyse-Tools auf Basis von Big Data. Doch das…


Vom Präzisionsteil zur Systemlösung

Als traditionelles Familienunternehmen produziert die Panzer Drehtechnik GmbH aus Plettenberg mit seinen Mitarbeitern auf 3500 Quadratmetern Produktionsfläche CNC-Dreh und- Frästeile, Futter Drehteile, Plasmaschneidteile und unterschiedliche…


Menschen bewegen

Unter dem Motto: „Menschen bewegen, ökologisch wertvolle Konzepte entwickeln und diese zum Erfolg führen“ realisiert die VELOfactur aus Hüllhorst in Nordrhein-Westfalen Mobilitätslösungen für ihre Kunden….








Die Zukunft der Bankfiliale

Die soziodemographischen Rahmenbedingungen im Bankgeschäft haben sich massiv verändert und werden dies auch weiterhin tun. Immer weniger Menschen suchen Bankfilialen auf, jüngere noch weniger als…











LOHR technologies GmbH

Lohr technologies ist ein innovativer Player in der Scharniertechnologie, in dem Bereich der Folgeverbundswerkzeuge sowie dem Bereich Feinstanztechnologie. Als relativ junges Unternehmen, das dauerhaft wettbewerbsfähig sein möchte und am…












STARAMBA.spaces

STARAMBA.spaces ist eine Social-VR-Plattform, die die Art und Weise revolutionieren soll, wie Stars und Marken mit ihren Fans kommunizieren. STARAMBA.spaces eröffnet eine völlig neue Welt…









creditshelf Breakfast.

creditshelf ist der digitale Mittelstandsfinanzierer in Deutschland. Der Anbieter innovativer Finanzierungslösungen wurde Ende 2014 gegründet und arrangiert schnell und effizient Kredite für mittelständische Unternehmen. Die…










Restructuring & Finance Yearbook 2017.

Liquidität bleibt wohl – zumindest in Europa – noch länger ein „freies Gut“. Gastbeitrag – Wieselhuber & Partner: Banken suchen Wachstumsquellen, Anleger neue Assetklassen und…






Der Kreditprozess im Online Direct Lending.

Gastbeitrag von Dr. Mark Währisch – Geschäftsführer bei creditshelf GmbH. Investoren und Mittelständler sind auf eine professionelle Kreditanalyse bei der Vergabe von Krediten über Online Direct…








Finanzierungsmonitor 2017.

Der deutsche Mittelstand hat Online-Betriebsmittelkredite bereits mehrheitlich auf dem Schirm. 64 Prozent der mittelständischen Unternehmen in Deutschland wissen von der Möglichkeit, Betriebsmittelkredite über den Anbieter…