Britta Melching neue Head of Sales bei picture alliance

Britta Melching übernimmt die Vertriebsleitung der Frankfurter Bildagentur picture alliance. Quelle: Picture-Alliance GmbH - Kai-Uwe Wärner.

Britta Melching übernimmt die Vertriebsleitung der Frankfurter Bildagentur picture alliance. In dieser Position verantwortet sie alle strategischen und operativen Vertriebsaktivitäten der dpa-Tochter.

„Durch ihren vielfältigen beruflichen Werdegang im Medienbereich und ihre langjährige Erfahrung in der Leitung der unterschiedlichsten Vertriebsteams sowie im Business Development wird Britta Melching unser Team mit vielen neuen Ideen bereichern und dazu beitragen, die Marktposition der picture alliance weiter auszubauen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.“, sagt Andreas Genz, Geschäftsführer der picture alliance.

Britta Melching (52) arbeitet seit über 20 Jahren im internationalen Medienbusiness. Nach dem Studium in Frankfurt am Main war sie neun Jahre in verschiedenen Positionen bei Axel Springer SE tätig, unter anderem als Zentrale Koordinatorin des Anzeigenverkaufs Ausland in Hamburg und als Anzeigenverkaufsberaterin in London. Erste Berührungspunkte mit der Bildbranche gab es 2006 bei Associated Press Television News ebenfalls in London. Dort verantwortete sie vier Jahre als Business Development Managerin den Aufbau des Vertriebs von AP-Videos und -Fotos in den deutschsprachigen Markt und später auch nach Osteuropa und Russland. 2011 kehrte Britta Melching nach Frankfurt zurück und übernahm als Senior Account Managerin bei The Economist Group den Vertrieb von Events und umfragebasierten Studien (Thought Leadership – Sponsored Business Research). 2015 wechselte sie als Verkaufsleiterin Wirtschaftsmedien zur Frankfurt Business Media GmbH – Der F.A.Z.-Fachverlag, der mit seiner spitzen Zielgruppenansprache den Dreiklang Print- und Onlinepublikation plus angelagerter Events bedient.