Berlin Regierender Bürgermeister Michael Müller besucht Europas größte Modemesse

Quelle: obs/Messe Berlin GmbH/Messe Berlin / Volkmar Otto

Die derzeit laufende Modemesse Panorama Berlin (28.-30.6.) registriert einen ähnlichen hohen Zuspruch von Fachbesuchern aus aller Welt wie bei der letzten Veranstaltung im Januar. Dies geht aus einer vorläufigen Zwischenbilanz hervor.

Europas größte Modemesse, die zweimal im Jahr im Rahmen der Berlin Fashion Week auf dem Berlin ExpoCenter City stattfindet, verzeichnete im Januar mehr als 50.000 Einkäufer und Fachbesucher aus 96 Ländern.

Heute Nachmittag besuchte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Messe und verschaffte sich einen Überblick über die Mode der Frühjahr/Sommer Saison 2017. Noch bis morgen präsentiert die Panorama Berlin unter dem Motto „Zeitgeist“ mehr als 750 führende Mode- und Lifestyle-Marken.

Auf 48.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche zeigen die Aussteller ein ausgewähltes Portfolio internationaler Damen- und Herrenkollektionen, Schuh- und Accessoire-Linien sowie Lifestyle-Artikel.