Anspruchsvolles Design trifft auf intelligente Technologie

Quelle: obs/PAX Labs, Inc.

PAX Labs Inc., das Premium-Lifestyle-Technologieunternehmen aus San Francisco, hat seinen innovativen Vaporizer PAX 2 nach Deutschland gebracht. PAX 2 ist der handlichste erhältliche Premium-Blatt-Vaporizer zum Einstecken. Das Gerät wurde mit Lippenerkennungssensor und einer Temperaturautomatiktechnologie entwickelt, die das perfekte Erhitzen des verwendeten Blattinhalts und ein feines Verdampfen für gleichmäßige Züge ermöglichen. Das elegante Design von PAX 2 überzeugt mit dem glatten Gehäuse aus gebürstetem Aluminium und einem integrierten LED-Kommunikationsinterface.

„Wir haben PAX 2 entwickelt, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen und zu übertreffen, und freuen uns, den Kunden in Deutschland dieses herausragende Vaporizing-Erlebnis anzubieten“, sagt Richard Mumby, Chief Marketing Officer bei PAX Labs, Inc. „Innerhalb kurzer Zeit hat sich PAX als Premium-Lifestyle-Marke etabliert. Wir sind überzeugt, dass Kunden in Deutschland eine persönliche Verbindung zu dieser Marke entwickeln werden. PAX 2 verkörpert anspruchsvolles Design und die neueste Technologie, was die Leidenschaft unserer Kunden für Kreativität und Innovation widerspiegelt.“

Anlässlich des deutschlandweiten Launches von PAX 2 wurde gestern Abend der Release in St. Agnes, einer ehemaligen Kirche in Berlin-Kreuzberg, gefeiert. Ein musikalischer Live-Act war in Form des australischen Elektro-Produzenten-Duos Flight Facilities vor Ort. Geladene Gäste aus Musik, Fashion und Design hatten erstmals die Möglichkeit, den PAX 2 an mehreren Testing-Stationen live zu erleben.

Der handliche Vaporizer zum Einstecken, die perfekte Wahl für gesellschaftliche Anlässe oder für unterwegs, ist jetzt zum Preis von 259 Euro Online auf www.PAXvapor.com und in ausgewählten Concept Stores in Deutschland wie SOTO Berlin erhältlich.