Anspruchsvolle Technologien, neue Designs – JURA macht Lust auf Innovationen mit Genuss für alle Sinne

Weltneuheit: One-Touch-Lungo-Funktion für leichte, aromatische, lange Kaffees

Auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) zeigten die Schweizer Vollautomaten-Experten viele attraktive Neuheiten – und mit der Z8 einen neuen Vollautomaten der Premium Klasse, der bereits im Rahmen des Innovations Media Briefings (IMB) Premiere feierte.

Die Z8 von JURA begeistert mit unschlagbarer Kaffeequalität. Für lange Kaffees nutzt der welterste Haushalt-Vollautomat mit der One-Touch- Lungo-Funktion eine spezielle Zubereitungsmethode: Während des Extraktionsprozesses wird dem Kaffee zusätzlich heißes Wasser hinzugefügt. Das Ergebnis ist eine vollmundige und hervorragend bekömmliche Spezialität.

Der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.®) sorgt für ideale Aromaentfaltung bei Ristretto und Espresso, und selbst Trendspezialitäten gelingen dank Feinschaum-Technologie sowie automatischem Umschalten von Milch auf Milchschaum in Perfektion. Die Bedienung und die Wahl aus den 21 verschiedenen Spezialitäten erfolgt, dank aussagekräftigen, selbsterklärenden Grafiken, intuitiv, über ein hochauflösendes 4,3″-Touchscreen-Farbdisplay. Smart Connect erlaubt auf Wunsch sogar die Steuerung über die kostenlose JURA Coffee App. Und dank RFID-Technologie wird der Filter CLARIS Smart automatisch erkannt.