Andreas Arntzen neuer CEO beim Wort & Bild Verlag

obs/Wort und Bild Verlag/Studio Frank Beer

Andreas Arntzen wird als Chief Executive Officer (CEO) ab März 2016 gemeinsam mit dem Technischen Geschäftsführer Roger Schwarz (COO) und dem redaktionellen Geschäftsführer Dr. Dennis Ballwieser den Wort & Bild Verlag führen. Er wird als Sprecher der Geschäftsführung fungieren und die Geschäftsbereiche Vertrieb, Anzeigen, Finanzen/Controlling, Personal und Marketing verantworten. Andreas Arntzen: „Ich freue mich darauf, gemeinsam mit einem motivierten, qualifizierten Team ein renommiertes Unternehmen wie den Wort & Bild Verlag zu leiten und auf eine erfolgreiche Zukunft auszurichten.“

Der achtundvierzigjährige Diplom-Betriebswirt war zuletzt bei der Schweizer NZZ-Mediengruppe Mitglied der Unternehmensleitung und für den Geschäftsbereich Business-Medien und Mergers & Acquisitions zuständig. Zuvor war Andreas Arntzen Geschäftsführer u.a. der ZEIT-Verlagsgruppe, der Verlagsgruppe Handelsblatt und der Madsack Mediengruppe. In diesen Funktionen verantwortete er sowohl namhafte nationale und regionale Print-Publikationen als auch diverse elektronische Medien in den Bereichen Internet, TV und Radio. Darüber hinaus ist Andreas Arntzen Gründer und Gesellschafter mehrerer Digitalfirmen, wie Parship, apploft, radio.de etc.