André Harms neuer Vorsitzender der WGA

André Harms neuer Vorsitzender der WGA. Quelle: WGA Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel Hamburg e.V. - wga-hh.de

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel Hamburg e.V. (WGA), wurde André Harms, Geschäftsführer der The Graymor Chemical Hamburg GmbH, für die nächsten drei Jahre zum Vorsitzenden gewählt. André Harms folgt auf Rudolf Tiemann, Inhaber Schütz & Co. Beteiligungsgesellschaft mbH, der das Amt insgesamt 12 Jahre innehatte.

Unterstützt wird André Harms von Carsten Gerrens, Geschäftsführer der C.E. Roeper GmbH, als stellvertretender Vorsitzender und, zum dritten Mal als Schatzmeister wiedergewählt, Peter von Kruse, Geschäftsführer der J. Fr. Scheibler GmbH & Co. KG.

Dazu der neue Vorsitzende André Harms: „Ich danke dem Vorstand und den Mitgliedern der WGA für das ausgesprochene Vertrauen und wünsche dem langjährigen Vorsitzenden Herrn Tiemann alles Gute. Der Groß- und Außenhandel sieht sich aktuell zwischen Brexit und offenen Handelsfragen mit den USA und China neuen Herausforderungen gegenüber. Die WGA steht ihren Verbänden und Mitgliedern dabei selbstverständlich in allen Fragen – die sich heute und morgen ergeben – zur Seite. In der Funktion des neuen Vorstandsvorsitzenden freue ich mich, diese und weitere für uns bedeutende Themen aktiv mitbegleiten zu können.“

Über die WGA: Die Wirtschaftsvereinigung Groß- und Außenhandel e.V. (WGA) vertritt 12 Fachverbände des Außenhandels mit rund 1000 Mitgliedern in der ganzen Welt. Die vertretenen Warengruppen reichen von Bier, Kakao, Gewürzen, Tee und Kräutertee über Chemikalien, Pharmazeutische Rohstoffe, technische Artikel, Maschinen und Anlagen bis zu Ätherischen Ölen.