Newsroom abonnieren

ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

ALDI SÜD holt zwei Mal Gold beim German Brand Award 2017.

Aldi SüdBei der Verleihung des diesjährigen German Brand Awards hat die Unternehmensgruppe ALDI SÜD gleich zwei Mal Gold gewonnen: Sowohl die Unternehmensblogs als auch das Kundenmagazin ALDI inspiriert erhielten in der Wettbewerbsklasse Excellence in Brand Strategy, Management and Creation die höchste Auszeichnung. v.l.n.r: Nastaran Amirhaji (ALDI SÜD,Corporate Specialist), Kirsten Geß (ALDI SÜD, Communication Director), Natascha Vrchoticky (ALDI SÜD, Communication Director), Sabrina Babazade (ALDI SÜD, Communication Manager). Unternehmensgruppe ALDI SÜD - Manuel Debus, Rat für Formgebeung.

Bei der Verleihung des diesjährigen German Brand Awards hat die Unternehmensgruppe ALDI SÜD gleich zwei Mal Gold gewonnen: Sowohl die Unternehmensblogs als auch das Kundenmagazin ALDI inspiriert erhielten in der Wettbewerbsklasse Excellence in Brand Strategy, Management and Creation die höchste Auszeichnung. 500 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Medien verfolgten im Deutsch Historischen Museum in Berlin gestern Abend die Verleihung.

ALDI inspiriert: Gold in der Kategorie Brand Campaign – Classic & Print Das Kundenmagazin ALDI inspiriert begleitet die Leser unter anderem mit Rezeptideen, DIY-Tipps und spannenden Reisezielen durch den Alltag. Die Jury lobt besonders das durchdachte Konzept, „das sich mit aktuellen, spannend aufbereiteten Themen – sowohl visuell als auch sprachlich – modern und zeitgemäß präsentiert und so die Marke sympathisch mit dem Alltag der Kunden zu verbinden versteht“.

Unternehmensblogs: Gold in der Kategorie Brand Campaign – Dialogue Seit 2016 ist ALDI SÜD mit zwei Blogs online: Im Unternehmensblog blicken ALDI SÜD Mitarbeiter hinter die Kulissen des Unternehmens. Der „Mamablog“ bietet spannende Geschichten und Tipps und Tricks rund um den Nachwuchs. Die Jury würdigt mit der Auszeichnung die Kommunikationsstrategie des Unternehmens. Die Blogs stehen für „gelebte Transparenz und Offenheit“ und setzen auf den Austausch mit den Kunden. Dadurch werden die Markenwerte auf einer neuen Ebene erlebbar gemacht.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Beide Awards unterstreichen unser Bestreben, transparent und offen zu kommunizieren. Gerade auf dem Unternehmensblog haben wir eine gute Möglichkeit auch zu kritischen Themen Stellung zu beziehen und so in den Dialog mit unseren Kunden zu treten“, erklärt Kirsten Geß, Director Communication bei ALDI SÜD. Neben den zwei Gold-Awards hat ALDI SÜD in der Kategorie „Brand Design“ den zweiten Platz für den Unternehmensblog sowie für den Relaunch des Unternehmenslogos erzielt.

Mit dem German Brand Award werden jedes Jahr nachhaltige Markenkonzepte und Markenmacher prämiert. Eine Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf einer im Vorfeld erfolgten Nominierung durch die interdisziplinäre Jury aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.

Weitere Beiträge zu ALDI-SÜD erhalten Sie über den NEWSROOM.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom






Frisch aus dem Ofen.

ALDI SÜD führt „MEINE BACKWELT“ ein. Vielfalt, Frische und Transparenz: Dafür steht das neue manuelle Backsystem von ALDI SÜD. Unter dem Markennamen „MEINE BACKWELT“ bietet…



ALDI führt eigene Tierwohlmarke ein.

Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD bieten jetzt ausgewählte Frischfleisch-Produkte aus verbesserter Tierhaltung unter dem Label „Fair & Gut“ an. Damit übernehmen die Unternehmen…











ALDI SÜD wird ab 2017 klimaneutral

Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland wird die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ab dem 1. Januar 2017 klimaneutral. Bereits seit Jahren investiert ALDI SÜD in modernste…







Mit ALDI SÜD durch die Fußball-EM

Einfach eine runde Sache: Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft am 10. Juni fiebert auch ALDI SÜD mit seinen Kunden dem Turnier entgegen. Neben vielen passenden…