Newsroom abonnieren

ALDI Einkauf GmbH & Co. oHG

Sie erhalten in Kürze eine E-Mail.
X

ALDI SÜD erhält Auszeichnung für neues Einrichtungskonzept

In Berlin nahmen Zehra Yildirim (ALDI SÜD) und Holger Philippin (ALDI SÜD) den German Brand Award 2016 "Gold" in der In Berlin nahmen Zehra Yildirim (ALDI SÜD) und Holger Philippin (ALDI SÜD) den German Brand Award 2016 "Gold" in der Kategorie Brand Showrooms & Point of Sales von Jurymitglied Dr. Saskia Diehl (GMK Markenberatung) für das neue Filialkonzept von ALDI SÜD entgegen. (v.l.n.r.). obs/Unternehmensgruppe ALDI SÜD/Rat der Formgebung/Lutz Sternstein

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD hat für ihr neues Filialkonzept den diesjährigen German Brand Award gewonnen. Im Rahmen einer feierlichen Gala nahmen gestern in Berlin die Projektverantwortlichen Zehra Yildirim und Holger Philippin die Auszeichnung „Gold“ in der Kategorie Brand Showrooms & Point of Sales entgegen.

Mit dem German Brand Award würdigt die Jury das neue Einrichtungskonzept von ALDI SÜD. Bis 2019 rüstet der Discounter alle rund 1860 Filialen in Süd- und Westdeutschland im neuen Design um. „Damit optimiert ALDI SÜD die Orientierung für die Kunden und sorgt für einen stressfreieren Einkauf. Zugleich bleibt die Filiale jederzeit eindeutig als ALDI SÜD erkennbar. Dem Unternehmen gelingt somit der Spagat, deutlich moderner zu werden und sich gleichzeitig selbst treu zu bleiben“, begründet Andrej Kupetz, Mitinitiator und Jurymitglied des German Brand Awards die Auszeichnung.

Knapp zwei Jahre nach Beginn der Konzeptentwicklung und der erfolgreichen Umsetzung in Testfilialen kann sich das Ergebnis sehen lassen: Eine Coolbox mit gekühlten Snacks und Getränken, eine neue Warenabfolge, digitale Bildschirme, warme Holz- und Grautöne und weitere aufeinander abgestimmte Gestaltungselemente lassen die ALDI SÜD Filialen in neuem Glanz erstrahlen. „Über die Auszeichnung freuen wir uns sehr. Sie ist für uns eine Bestätigung dafür, dass wir mit dem neuen Filialkonzept auf dem richtigen Weg sind. In einem deutlich attraktiveren Einkaufsumfeld wollen wir unseren Kunden auch künftig hohe Qualität zu besten Preisen bieten und dabei immer ALDI SÜD bleiben“, sagt Zehra Yildirim, Leiterin Projektmanagement, nach Erhalt des Preises.

Mit dem German Brand Award werden jedes Jahr nachhaltige Markenkonzepte und Markenmacher prämiert. Eine Auszeichnung erfolgt ausschließlich auf einer im Vorfeld erfolgten Nominierung durch die Jury. Unter dem folgenden Link gibt es weitere Informationen zu den Markenwerten bei ALDI SÜD www.aldi-sued.de/unsere-werte.

Weitere Artikel aus diesem Newsroom






Frisch aus dem Ofen.

ALDI SÜD führt „MEINE BACKWELT“ ein. Vielfalt, Frische und Transparenz: Dafür steht das neue manuelle Backsystem von ALDI SÜD. Unter dem Markennamen „MEINE BACKWELT“ bietet…



ALDI führt eigene Tierwohlmarke ein.

Die Unternehmensgruppen ALDI Nord und ALDI SÜD bieten jetzt ausgewählte Frischfleisch-Produkte aus verbesserter Tierhaltung unter dem Label „Fair & Gut“ an. Damit übernehmen die Unternehmen…












ALDI SÜD wird ab 2017 klimaneutral

Als erster großer Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland wird die Unternehmensgruppe ALDI SÜD ab dem 1. Januar 2017 klimaneutral. Bereits seit Jahren investiert ALDI SÜD in modernste…






Mit ALDI SÜD durch die Fußball-EM

Einfach eine runde Sache: Pünktlich zum Start der Fußball-Europameisterschaft am 10. Juni fiebert auch ALDI SÜD mit seinen Kunden dem Turnier entgegen. Neben vielen passenden…