HD+ Connect und HD+ ExtraScreen – HD+ und HUMAX bringen HDTV auf Tablet und Smartphone

Mit HD+ ExtraScreen und der App HD+ Connect können Anwender im Heimnetzwerk auf Smartphone oder Tablet mobil in HD fernsehen. HD+ Connect und HD+ ExtraScreen - HD+ und HUMAX bringen HDTV auf Tablet und Smartphone. Quelle: HD PLUS GmbH/HD Plus.

HD+ startet ab sofort mit HD+ ExtraScreen einen neuen Service, mit dem Zuschauer im gesamten Heimnetzwerk – egal, ob in der Küche, im Garten oder im Badezimmer – auf Smartphone oder Tablet in HD-Qualität fernsehen können. Voraussetzung dafür ist neben dem Satelliten-Receiver HUMAX UHD 4tune+ mit einer aktiven HD+ Karte auch die App „HD+ Connect“, die bereits für iOS-Geräte bei iTunes, und für das zweite Quartal 2017 auch für Android-Geräte bei Google Play verfügbar ist. Anders als bei bisherigen SAT-IP-Lösungen ist es mit HD+ ExtraScreen erstmals technisch möglich, auch verschlüsselte HDTV-Programme über Satellit auf Smartphones oder Tablets zu genießen – unabhängig davon, welcher Sender gerade auf dem Fernseher läuft. Die App ist komplett werbe- und kostenfrei. Um die HD+ Connect App nutzen zu können, ist lediglich eine Registrierung nötig.

Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung der HD PLUS GmbH, über die neueste Entwicklung aus dem Hause HD+: „Das Mediennutzungsverhalten in Deutschland und damit auch die Art und Weise, wie Konsumenten fernsehen, hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Mit innovativen Lösungen wie HD+ ExtraScreen wird HD+ dem Bedürfnis der Konsumenten nach mehr Flexibilität gerecht.“

So funktioniert HD+ ExtraScreen

Um die Lieblingssendung von HD+ Sendern in bester Qualität auf dem Smartphone oder Tablet zu genießen, wird das Satellitensignal im HD+ ExtraScreen-fähigen Satelliten-Receiver in ein verschlüsseltes, digitales Signal gewandelt und über den WLAN-Router in das Heimnetzwerk übertragen. Als erster Satelliten-Receiver unterstützt der HUMAX UHD 4tune+ HD+ ExtraScreen, weitere Hersteller sollen folgen. Ist auf dem Tablet oder Smartphone die HD+ Connect App installiert, sehen Nutzer ab sofort Fernsehen im ganzen Haus. Sie müssen keine Auswirkungen von HD+ ExtraScreen auf das Datenvolumen beim Internetprovider befürchten, da die Sender nicht über das Internet, sondern von der HD+ ExtraScreen Set-Top-Box gestreamt werden. Um auch HD+ Sender empfangen zu können, wird eine aktive HD+ Karte benötigt.

Voraussichtlich ab April können Kunden HD+ ExtraScreen mit dem IP-Client HUMAX H1 auch auf Zweit-TV-Geräten nutzen. Hierfür wird der IP-Client HUMAX H1 über HDMI mit dem TV-Gerät verbunden.

Intuitiv bedienbare Oberfläche

Nach dem Öffnen der App sehen Nutzer auf einen Blick, was in der deutschen TV-Landschaft gerade läuft. Eine intuitiv zu bedienende Oberfläche (User Interface) sorgt für eine kinderleichte Nutzung der App. Per Drag and Drop-Funktion haben Nutzer die Möglichkeit, Sender zu priorisieren und persönliche Senderlisten zu erstellen. Alle verfügbaren Sender werden automatisch gruppiert, damit Anwender persönliche Lieblingssender sehr schnell finden und platzieren können.

Die Sendungen lassen sich entweder in Großansicht über den kompletten Bildschirm oder im Teilfenster genießen.